Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Dringender Aufruf zu aktivem Klimaschutz nach Verwüstung der Inselgruppe Vanuatu durch Zyklon Pam

Hier angegebene externe Links führen zu englischsprachigen Seiten.

Nach den verheerenden Schäden, die Pam, ein Wirbelsturm der Kategorie 5, auf dem pazifischen Inselstaat Vanuatu zurückgelassen hat, sieht John Englart (aka @Takvera) Zusammenhänge mit dem Klimawandel:

Vanuatu has suffered its worst disaster on record with the impact of Category 5 Tropical Cyclone Pam, with the President of Vanuatu blaming climate change for extreme weather (Guardian 16Mar2015).

…Cyclone Pam and the devastation of Vanuatu and other Pacific nations is one more step on the road to a climate agreement in Paris in December 2015.

Mit den Zerstörungen, die der Wirbelsturm Pam angerichtet hat, ein Zyklon der Kategorie 5, hat Vanuatu die schlimmste Katastrophe erlebt, die jemals registriert wurde. Der Präsident von Vanuatu sieht die Ursache für dieses extreme Unwetter im Klimawandel (Guardian, 16. März 2015).

…der Zyklon Pam und seine Verwüstung von Vanuatu und anderen pazifischen Staaten ist eine weitere Etappe auf dem Weg zu Klimavereinbarungen in Paris, die im Dezember 2015 stattfinden werden.

John spekuliert auch über Australiens Beitrag an Hilfeleistungen und dessen Rolle beim UN Klimagipfel COP21, der später in diesem Jahr in Paris stattfinden wird.

Sein Post enthält Links zu diversen Organisationen, an die zur Unterstützung der Katastrophenhilfe für Vanuatu gespendet werden kann .

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..