Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Syrien: „Lens of a young Homsi“, Fotos einer Stadt im Belagerungszustand

Als die Demonstrationen in Syrien im März 2011 [en] begannen, griffen ein paar Freunde aus Homs, alle unter 25 Jahre alt, zur Kamera, um die bis dato einmaligen Proteste in ihrer Stadt zu fotografieren. Wenig später begannen sie, die Zerstörung der Straßen und Viertel der Stadt infolge des scharfen Vorgehens des Regimes in ihren Bildern festzuhalten. Der Blick durch ihre Kameras soll der Welt zeigen, wie Homs früher aussah und was mittlerweile aus der Stadt geworden ist. Dabei dokumentieren sie denkwürdige Augenblicke in der „Stadt der Revolution“. Sie erhalten täglich Anfragen von Menschen, die aus der Stadt flüchten mussten und wissen möchten, ob ihre Häuser noch stehen oder zerstört worden sind.

Sie erklären beharrlich, nur eine Gruppe von Freiwilligen ohne professionellen Hintergrund zu sein, doch ihre Arbeit ist hervorragend. Sie haben „Lens of a young Homsi“ (Durch die Linse eines jungen Syrers aus Homs) geschaffen:

Photo by the “Lens of a Young Homsi”, taken from their Facebook page

Foto von der Facebook-Seite „Lens of a young Homsi“

In diesem Video sind einige ihrer Bilder zu sehen. Darüber hinaus wird erläutert, warum „Lens of a young Homsi“ für Syrer, die aus ihren Häusern in Homs flüchten mussten, so wichtig ist:

„Sandsäcke, Barrikaden, bis an die Zähne bewaffnete Soldaten, Kugeln, Bomben, Kontrollstellen, die Stadtteile voneinander trennen …“ Dieses Szenario zeigen die jungen Männer aus Homs in ihren Bildern:

Auf Facebook und Twitter erfahren Sie mehr über ihre Arbeit.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..