Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Nadine Ghanawi

Straight after leaving high school I started to travel the world to get to know new countries, new cultures, and myself better. I don't know where I am going to live in the future (except that it has to be sunny there!), but my passion for languages already made the whole world my home and led me to this fascinating project of global voices.

I studied International Management and am currently working as IT consultant in international projects. In the near future I will become a certified translator and would love to build a professional network here.

E-Mail Nadine Ghanawi

Neueste Artikel von Nadine Ghanawi

9 September 2016

Pokémon Go eröffnet peruanischen Taxifahrern einen unerwarteten Geschäftszweig

"Die seltensten Pokémon befinden sich auf Straßen außerhalb des Zentrums, also fahren wir ohne Umwege hin, damit der Nutzer sie fangen kann."

21 August 2016

“Die Menschen steigen in diese Boote, weil sie leben wollen”

Die Hilfsorganisation SOS Méditerranée veröffentlicht in ihrem Blog Geschichten von Menschen, die die gefährliche Mittelmeerüberquerung nach Europa überlebt haben.

10 August 2016

Das Ende des Beamten-Sonderrechts in Jalisco und eine neue Form der Politik in Mexiko

"Viele Jahr lang wurde uns gesagt, dass wir uns an die rechtlichen Privilegien der politischen Oberschicht gewöhnen sollen, aber heute hören wir in Jalisco einen historischen Aufruf der Gesellschaft: keine...

11 Juli 2016

Neu entdeckte Höhlenmalereien könnten die Geschichte des Machu Picchu verändern

Machu Picchu rückt mit dem Fund zweier Höhlenmalereien wieder ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Diese wurden nur hundert Meter vom bekannten Tourismusknotenpunkt entfernt entdeckt.

5 Juli 2016

Deutschland und Mexiko: Bündnis für die Zukunft

Das "Duale Jahr" zwischen Deutschland und Mexiko versucht Impulse für einen bilateralen Austausch und für die Beziehungen zwischen beiden Nationen zu setzen.

16 Juni 2016

Übergriff auf veganes Restaurant in Georgien schafft neue Front im Kulturkrieg

"Der Vorfall im Kiwi Café sorgt für eine Welle von Kommentaren in den Sozialen Medien; von Empörung bis Spott."