Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Global-Voices-Gemeinschaft steht hinter marokkanischen Aktivisten für Meinungsfreiheit

Die Global-Voices-Gemeinschaft fordert Gerechtigkeit für sieben Aktivisten für Meinungsfreiheit, die in Marokko wegen ihres Einsatzes angeklagt sind.

Die sieben Aktivisten haben danach gestrebt Menschenrechte zu verteidigen, die Behörden gegenüber der Öffentlichkeit zur Rechenschaft zu ziehen und die Rechtsstaatlichkeit in ihrem Land zu erhalten. Fünf von ihnen wurden wegen “der Bedrohung der inneren Sicherheit des Staates” angeklagt und zwei wegen “des Erhaltes ausländischer Spenden ohne das Generalsekretariat der Regierung informiert zu haben”. Wir ersuchen die marokkanische Regierung, ihren Verpflichtungen gegenüber internationalen Menschenrechtsvereinbarungen nachzukommen und alle Anklagen gegen diese sieben Personen fallen zu lassen.

Hisham Almiraat at the Global Voices Summit in Nairobi, 2012.

Hisham Almiraat beim Global Voices Summit in Nairobi, 2012.

Unter den Angeklagten ist Hisham Almiraat, ein Arzt und langjähriges Mitglied unserer Gemeinschaft. Wir können angesichts dieser Bedrohung für unseren Freund nicht schweigen. Hisham ist seit fast einer Dekade eine führende Stimme in Marokkos Blogosphäre. Er war Mitbegründer der Bürgermedien-Projekte Talk Morocco und Mamfakinch und Global Voices Advocacy Direktor. Zwischen Professionalität und Leidenschaft hat Hisham viele Jahre damit verbracht, das Leben und das Wohlbefinden der Marokkaner zu verbessern, als  Aktivist der Zivilgesellschaft und als Arzt.

Wie andere Medien und Menschenrechtsgruppen in aller Welt, fürchten auch wir, dass dieser Fall einen Versuch der marokkanischen Regierung darstellt, diejenigen zum Schweigen zu bringen, die ihrer Politik kritisch gegenüberstehen.

Wir sehen dies nicht nur als Bedrohung für unseren Freund und Kollegen an, sondern auch für unsere weitere Mission. Als eine Gemeinschaft von Bloggern und Aktivisten aus über 160 Ländern, berufen wir uns täglich auf das universelle Recht auf Meinungsfreiheit, während wir Geschichten aus unterrepräsentierten Gemeinden aus aller Welt veröffentlichen.

Wir fordern unsere Freunde auf, unsere Botschaft zu unterstützen, und ausländische Regierungen, die marokkanische Regierung bezüglich ihrer Handlungen und Prinzipien zur Rechenschaft zu ziehen. #Justice4Morocco

 

UNTERSTÜTZT UNSEREN AUFRUF

Unterschreibe diesen offenen Brief unserer Gemeinschaft [Hier klicken, um zu unterzeichnen]

Unterstützt die Kampagne in sozialen Netzwerken mit dem Hashtag  #Justice4Morocco

Lies uns teile weitere Artikel über diesen Fall:

Lies und teile Hishams Artikel für Global Voices

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..