Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Irakische Startups ein Jahr nach dem IS

Ahmed Marwan berichtet auf Wamda, einer Plattform für Existenzgründerinnen und -gründer aus Nahost und Nordafrika, über einige irakische Startup-Unternehmen ein Jahr, nachdem die IS an Macht zugenommen hat.

Er erklärt:

But what is more uncertain than calculating the success probability of a startup working in a city less than 50 km away from the turmoil caused by ISIS?
That is exactly what it’s like to be an entrepreneur in Baghdad: they’re operating under conditions of extreme uncertainty.

Aber was ist unsicherer als die Erfolgswahrscheinlichkeit eines Startups in einer Stadt zu berechnen, die weniger als 50 Kilometer von den Unruhen durch die IS entfernt ist?

Marwan nennt einige Beispiele für irakische Startups und kommt zu dem Schluss:

These young guys and the other entrepreneurs have proved one thing: entrepreneurship in Iraq has unlimited potential in the face of adversity.

The pressing security situation, Iraq’s financial crisis and damaged infrastructure, investors’ unfamiliarity with startups, and other big obstacles are all valid arguments for the doubters and naysayers in the debate about the future of entrepreneurship in Iraq.

But entrepreneurs beg to differ and they keep doing what they are best at: surviving in this brutal market and striving to make a name for themselves.

Diese jungen Leute und andere Unternehmerinnen und Unternehmen haben eines bewiesen: Unternehmertum hat im Irak angesichts der Widrigkeiten unbegrenztes Potenzial.

Die akute Sicherheitslage, Iraks Finanzkrise und seine zerstörte Infrastruktur, dass Investorinnen und Investoren mit Startups nicht vertraut sind und weitere große Hindernisse sind für die Zweifler und Neinsager in der Diskussion über die Zukunft von Unternehmertum im Irak stichhaltige Argumente.

Aber Unternehmerinnen und Unternehmer bitten darum, dass differenziert wird und sie tun weiterhin das, was sie am besten können: In diesem brutalen Markt überleben und darum kämpfen, sich einen Namen zu machen.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..