Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

50 Farbfotografien zeigen den Alltag in der Ukraine 1942

Woman and child in rural Ukraine, 1942. Photo courtesy of www.vintage.es, used under Creative Commons 2.0 license.

Frau mit Kind in der ländlichen Ukraine, 1942. Foto mit freundlicher Genehmigung von www.vintage.es. Nutzung unter der Creative Commons Lizenz 2.0.

Währen die Proteste gegen die Regierung seit ihrem Beginn am 21. November 2013 weiterhin den Alltag in der Ukraine belasten, wirft ein vintage Fotoblog den Blick auf eine andere harte Zeit in der Geschichte des Landes zurück – mit 52 unglaublichen Farbfotografien aus dem Alltag in der Ukraine 1942.

1942 war die Ukraine, wie viele andere europäische Länder, von den Nationalsozialiten besetzt. Daran erinnert auch InfoUkes seine Leser:

Hitler appointed the Nazi philosopher Alfred Rosenberg (1893-1946) head of the Ostministerium (East Ministry) in charge of administering the territory of Ukraine. Before the war Rosenberg was pro-Ukrainian and anti-Muscovite (Russian). He planned to establish a Greater Ukraine state taking territory from Western Russia. However, Hitler had a different idea. He thought Ukrainians should get no preferential treatment and personally appointed Erich Koch to rule Reichskommissariat Ukraine (eastern Ukraine) with an iron fist.
Koch, as a member of the superior German Herrenvolk master race, started a reign of terror and oppression in Ukraine. Koch often said that the Ukrainian people were inferior to the Germans, that Ukrainians were half-monkeys, and that Ukrainians “must be handled with the whip like the negroes.” He once said that “no German soldiers would die for these niggers [Ukrainians].”

Hitler ernannte den Nazi-Philosophen Alfred Rosenberg (1893-1946) zum Chef des Ostministeriums, verantworlich für die Verwaltung des Territoriums der Ukraine. Vor dem Krieg war Rosenberg pro-ukrainisch und anti-russisch. Er plante die Errichtung eines großukrainischen Staates für den er dem Westen Russlands Territorium nehmen wollte. Hitler hatte jedoch eine andere Idee. Er fand, die Ukrainer sollten keine bevorzugte Behandlung bekommen und ernannte Erich Koch um das Reichskommissariat der Ukraine (Ostukraine) mit eiserner Faust zu regieren.
Koch, ein Mitglied der überlegenen deutschen Rasse des Herrenvolkes, begann seine Terrorherrschaft und Unterdrückung in der Ukraine. Koch sagte oft, dass die ukrainische Bevölkerung den Deutschen unterlegen sei. Sie seien Halbaffen und müssen “wie Neger mit der Peitsche behandelt werden”. Einmal sagte er auch, dass “kein deutscher Soldat für diese [ukrainischen] Neger sterben würde.”

Die Fotos auf Vintage Everyday zeigen jedoch eine andere Seite der Geschichte. Egal wie grausam die Zeiten sind, die Menschen tendieren dazu alles in ihrer Macht stehende für ein normales Leben zu tun, sogar in der Nazi-okkupierten Ukraine, während der Zweite Weltkrieg an allen Fronten wütet.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..