Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Pazifische Klimakrieger: “Wir ertrinken nicht, wir kämpfen”

Pacific islanders rising

“Wir müssen unser Erbe und die Stärke unserer Ahnen nutzen, um unsere Heimat zu verteidigen.” Foto von Navneet Narayan für 350.org

Diesen Beitrag schrieb Fenton Lutunatabua für 350.org Pacific. Er wird von Global Voices im Rahmen eines Übereinkommens zur gemeinsamen Nutzung der jeweiligen Inhalte veröffentlicht.

Lange Zeit war die Geschichte der pazifischen Inselbewohner eine Geschichte von bloßen Opfern, von Menschen, die fernab leben und keinerlei Einfluß auf die Ursachen oder Realitäten des Klimawandels haben. Die Medien vermittelten ein Bild von pazifischen Insulanern als hilflosen Opfern, deren Inseln ertrinken und ihre Bewohner zu Flüchtlingen machen werden.

Um diese Erzählung zu ändern und mehr Unterstützung von Menschen aus der Region zu erreichen, rief 350.org eine neue Kampagne über die Bedrohung des Pazifik ins Leben, um das Jahr 2014 zum Jahr der Bewohner des Pazifik zu machen, die für sich und ihre Leute aufstehen und sich den Angriffen auf ihr Land und den Ozean durch den Klimawandel stellen.

Die #StandUpForThePacific-Kampagne will erreichen, dass die Menschen aus der Region ein verbindliches Versprechen abgeben – ein Versprechen, 2014 aktiv für die pazifischen Inseln einzustehen – im Angesicht der größten Bedrohung der Region: Des Klimawandels.

Die Kampagne soll es Bewohnern des Pazifiks ermöglichen, Teil einer einheitlichen Erzählung von kultureller Blüte und Kraft zu werden, als Kämpfer für den Pazifik, die bereit sind, ihr Land, ihren Ozean und ihre Identität zu verteidigen.

Mehr als 600 Menschen haben sich bereits dem Versprechen verpflichtet [en], 2014 zum Jahr der pazifischen Inseln zu machen und im Angesicht des Klimawandels und der Fossilbrennstoffindustrie füreinander aufzustehen. Zusammen werden wir die Geschichte verändern – von der Geschichte “ertrinkender Opfer” hin zu einer Geschichte von starken, friedlichen Kämpfern, die ihre kulturelle Stärke nutzen, um sich der Ölindustrie entgegen zu stellen, die ihre Existenz im Kern bedroht.

Im Laufe des Jahres 2014 werden wir die Versprechen in Taten umsetzen und Druck auf multinationale – im Pazifik ansässige – Unternehmen ausüben, von der Fossilbrennstoffindustrie Abstand zu nehmen. Sagen wir so – tun sie es nicht, werden sie mit friedlichem, aber kämpferischem Widerstand konfrontiert sein.

Unten folgt eine Fotoreihe, die die Kämpfer der Fijis zeigt, die alle ihre Leute auffordern, sich dem Kampf für den Pazifik anzuschließen, unabhängig von Beruf, Geschlecht, Alter, Wohnort oder Glaube…

Pacific islanders rising

“Wir sind bereit, unsere Traditionen und Kulturen zu beleben und unseren Kampfgeist zu entzünden, um unsere Heimatinseln zu beschützen.” Foto von Navneet Narayan für 350.org

Pacific islanders rising

“Wir beleben unsere kulturellen Wahrheiten und nutzen sie im Kampf gegen die Fossilbrennstoffindustrie”. Foto von Navneet Narayan für 350.org

Pacific islanders rising

“Wir sind bereit, mit unseren pazifischen Brüdern und Schwestern zusammen zu arbeiten, um den Kampf mit den großen Verschmutzern aufzunehmen”. Foto von Navneet Narayan für 350.org

Pacific islanders rising

 “Als Bewohner des Pazifiks sind wir bereit, der Ölindustrie unsere Botschaft zu überbringen”. Foto von Navneet Narayan für 350.org

Pacific Islanders rising

“Wir wissen, wir sind die Letzten, die zum Klimawandel beitragen und gleichzeitig die am stärksten Betroffenen. Wir wissen auch, was getan werden muss, um am Ende eine Zukunft zu schaffen, die wir alle verdienen”.  Foto von Navneet Narayan für 350.org

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..