Maren Rohe

E-Mail Maren Rohe

Neueste Artikel von Maren Rohe

Presseurop, eine Website mit europäischen Nachrichten, soll geschlossen werden

  10 Dezember 2013

Die Europäische Kommission beendet die Finanzierung von Presseurop, der größten Nachrichtenwebsite über europäische Politik, am 22. Dezember. Die Website sammelt und übersetzt die wichtigsten internationalen Nachrichten in 10 Sprachen. Leserinnen und Leser können die Nachrichten dank der mehrsprachigen Plattform  [fr] in der Sprache ihrer Wahl teilen und kommentieren. Der Blog...

Weiterlesen

Slowakei: Lehrerinnen rufen in offenem Brief um Hilfe

Zwei Grundschullehrerinnen haben einen offenen Brief an den slowakischen Bildungsminister geschrieben, in dem sie die Probleme ihrer täglichen Arbeit mit Kindern aus "marginalisierten und sozial benachteiligten Gruppen" schildern. Tibor Blazko übersetzt Ausschnitte aus diesem Brief und die Reaktionen der Netizens darauf.

Weiterlesen

Guinea-Bissau: Der Staatsstreich und der angolische Militäreinsatz

  17 April 2012

Am Donnerstagabend, den 12. April 2012, hat das Militär einen weiteren Putsch in Guinea-Bissau begonnen. In den vergangenen Wochen haben Wahlbetrugsvorwürfe während der Präsidentschaftswahlen und die Ankündigung des Rückzugs des angolischen Militärs aus dem Land die Spannungen im militärischen und politischen Bereich angeheizt.

Weiterlesen

Uganda: Kann ein virales Video Kony aufhalten?

  15 März 2012

Ein Film, der den ugandischen Guerillaführer Joseph Kony "berühmt" machen soll, um seine Verhaftung voranzutreiben, hat sich im Internet wie ein Lauffeuer verbreitet. #StopKony wurde zu einem der wichtigsten Themen auf Twitter und das Video löste eine Welle von Reaktionen unter Bloggern aus, die den Film und die damit verbundene Kampagne als grob vereinfachend ansehen.

Weiterlesen

Iran: Internet-Sperren vor Protesttag

  14 Februar 2012

In Iran sind Internet und E-Mail-Dienste in den letzten Tagen unzugänglich. Es gab keine Erklärung der Regierung. Blogger vermuten, dass dies etwas mit den für den 14. Februar geplanten Protesten der Oppositionsbewegung zu tun hat.