Julia Heundorf · September, 2012

E-Mail Julia Heundorf

Neueste Artikel von Julia Heundorf vom September, 2012

Mexiko: Twitter-Manifest gegen Gewalt gegenüber Internetnutzern

  26 September 2012

Nachdem Aleph Jiménez [es], ein Mitglied des #YoSoy132 movement, in Ensenada, Mexiko, am 21. September 2012 verschwunden ist, hat die Website Pulso Ciudadano (Bürger-Puls) ein Twitter-Manifest [es] gegen Gewalt, die sich gegen Internetnutzer richtet, wiederveröffentlicht, um uns an die Gefahr zu erinnern, der Bürgerjournalisten im Land ausgesetzt sind.

Weiterlesen

Dominikanische Republik: Das Verbrechen ein Rocker zu sein

  25 September 2012

Der Mord an José Carlos Hernández (Chiva), einem 23-jährigen dominikanischen Rockmusiker, ist eines der schaurigsten Verbrechen der letzten Jahre im Land. Während traditionelle Medien im Zuge des Vorfalls Stereotype verbreiten, nutzt die Internetgemeinschaft soziale Medien, um die verschiedenen Tabus und Vorurteile zu debattieren, die immer noch den öffentlichen dominikanischen Diskurs dominieren.

Armenien: Homophober Redakteur auf Sendung

  19 September 2012

Ausgepackt: Gay Armenia erklärt sich zufrieden, dass die oppositionsfreundliche A1+ TV, ein Kanal, dessen Sendeplatz ihm 2002 entzogen wurde, jetzt ein Programm hat, das auf einem anderen Kanal ausgestrahlt wird. Allerdings bemerkt der Blogger auch seine Enttäuschung darüber, dass ein homophober Zeitungsredakteur an der Produktion beteiligt ist.

Weiterlesen

Pakistan reagiert auf islamfeindlichen Film

  17 September 2012

Pakistan hat auf den islamfeinlichen Film reagiert, der Proteste in Libyen auslöste, die zum Tod des amerikansichen Botschafters und anderer führten. Diplomatische Beörden des Landes haben die Sicherheitsmaßnahmen verschärft. Die Proteste sind wütend, aber friedlich verlaufen.