Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Ägypten: Videos umgehen Blockade

Dieser Bericht ist Teil unserer Sonderberichterstattung Ägypten Proteste 2011.

Obgleich die Internet- und Mobilphone-Schließungen während der Proteste es für die Menschen in Ägypten schwieriger gemacht haben dem Rest der Welt zu zeigen, was hier passiert, ist es einigen von ihnen gelungen ihre Videos zu verschicken.

Beide Videos zeigen, wie die Polizei vor den Demonstranten zurückweicht, die sie zahlenmäßig klar übertrifft. Wenn man dann noch das unerwartete Verhalten der Armee betrachtet: sie gingen auf Befehl der Regierung auf die Straße, sie schienen den deklarierten Ausnahmezustand nicht durchsetzen zu wollen und ihnen wurde von den Demonstranten zugejubelt, so scheint dies anzudeuten, dass die Armee in diesem Kampf nicht gegen die Menschen sind.

Erstens, ein Blick auf die Kasr Al Nil Brücke in Kairo, wo Bereitschaftspolizei und Demonstranten auf der Mitte der Brücke frontal zusammenstoßen und Tränengas beim Rückzug der Polizisten abgefeuert wird:

http://www.youtube.com/watch?v=-VorMWFePpY

Und in diesem  nächsten Video geschieht das gleiche im Zentrum von Kairo auf Straßenhöhe. Wir erhalten hier einen Eindruck aus einer persönlichen Perspektive von dem Augenblick, als die Bereitschaftspolizei mit den Demonstranten zusammenstößt und erstere in die Flucht schlägt.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..