Artikel über Kenia

Wie steht es um afrikanische Technologie?

Kenia: Wo es keine Notrufnummer gibt, wird Hilfe über Twitter angefordert

Als bewaffnete al-Shabaab-Milizen das Westgate-Einkaufszentrum in Nairobi überfielen, kam Philip Ogola vom kenianischen Roten Kreuz zum Einsatz – mit einer Twitter-Nachricht.

Afrikas 10 beste Food-Blogs

Afrikas führende politische Twitterer? Lasst uns die Liste von The Guardian aufräumen

Am 30. Oktober 2012 veröffentliche The Guardian den Artikel 'Afrikas Top Twitterer: Politische Pioniere in der digitalen Debatte'. Ist David Smith von The Guardian mit dem Artikel zu einfach davongekommen?...

Senegal: Werbung für eine Creme zur Hautaufhellung sorgt für Empörung

Die Aufhellung der Haut ist in Afrika sehr verbreitet und der Verkauf von hautaufhellenden Produkten ist in vielen Ländern des Kontinents legal. Die Anwendung von Cremes zu diesem Zweck ist...

Afrika: Ist es Zeit für eine beschneidungsbetonte HIV-Politik?

Nach dem Überwinden großer Skepsis, wird der Gedanke, dass männliche Beschneidung eine effektive Maßnahme zur Reduktion von HIV-Infektionen ist, jetzt global von der Gemeinschaft der Gesundheitsarbeiter und der Bevölkerung akzeptiert....

Afrika: London 2012 – Wir kommen!

Die vor Kurzem eröffneten Olympischen Spiele, die London zum dritten Mal in ihrer modernen Geschichte ausrichtet, halten die ganze Welt in Atem. Afrikas Aussichten bei den Spielen sind gut. Für...

Kenia: “Urban Gardening” schlägt Wurzeln

In Kenia lernen Stadtbewohner verschiedene Techniken, Nahrungsmittel für den Verzehr oder Verkauf selbst auf kleinem Raum anzubauen. Für Menschen mit einem geringen Einkommen, kann "Urban Gardening" ein Weg zu Nahrungsmittelsicherheit...

Video: Mütter aus aller Welt tauschen ihre Erfahrungen aus

Im Internationalen Frauenmuseum ist die aktuelle Onlineausstellung einem einzigen Thema gewidmet – den Müttern. „MAMA: Mutterschaft rund um den Globus“ veranschaulicht unterschiedliche Aspekte der Mutterschaft durch Video-Interviews mit Müttern in...

Nach Kony 2012 fordert “What I Love About Africa” die Darstellung des Kontinents zurück

Eine Onlinekampagne über den ugandischen Kriegsverbrecher Joseph Kony hat in Afrika eine gewaltige Kontroverse ausgelöst. Die Gegenbewegung #WhatILoveAboutAfrica (was ich an Afrika liebe), die die positiven Aspekte des afrikanischen Kontinents...