Artikel über Angola

Der letzte Ort kultureller Dynamik in Luanda ist nicht mehr

Angola: Kampf den Armen statt Kampf der Armut

Das Verbot von Straßenverkäufern in der Hauptstadt Luanda scheint Teil einer größeren Bestrebung zu sein, die Armut in Luanda zu verbergen, während die Wirtschaft des Landes weiter wächst.

Angola: „Andersdenkende“ werden festgenommen und verschwinden

Wieder endete diesen Samstag eine Demonstration in Luanda mit mindestens 18 Festnahmen. Die Demonstranten forderten „Würde und Recht auf Leben und die Freiheit für Andersdenkende“. Sie erinnerten so an die...

Video verprügelter Frauen schockiert Angola

Ganz Angola ist schockiert von einem Youtube-Video, in dem zwei Frauen ausgepeitscht und zusammengeschlagen werden. In nur drei Tagen verbreite sich das Video in Windeseile in den sozialen Netzwerken und...

Das mysteriöse Verschwinden einer guineischen Journalistin in Angola

Das Verschwinden der Journalistin und Professorin Milocas Pereira vor sechs Monaten in angolanischen Hauptstadt Luanda, wo sie seit 2004 lebt, bleibt ein Rätsel. Im Netz wurde eine Petition an den...

Angola: Kriegsüberreste werden zu Spielzeugen

Guinea-Bissau: Der Staatsstreich und der angolische Militäreinsatz

Am Donnerstagabend, den 12. April 2012, hat das Militär einen weiteren Putsch in Guinea-Bissau begonnen. In den vergangenen Wochen haben Wahlbetrugsvorwürfe während der Präsidentschaftswahlen und die Ankündigung des Rückzugs des...

Angola: Reaktionen zum Aufruf zur Revolution

Angetrieben durch die Demonstrationen in Nordafrika und im mittleren Osten scheinen nun auch vermehrt Angolaner auf die Straße gehen zu wollen. Ein Protest gegen die seit 32 Jahren amtierende Regierung...

Angola: Die Münzen glänzen wieder

Vergangenen Mai brachte die Nationalbank wieder Kwanza Münzen in den Umlauf. In einem Land, dessen Bevölkerung US Dollar neben Kwanza nutzt gewöhnen sich die Menschen an diese Maßnahme und diskutieren...

Togo nach tödlichem Angriff vom Afrika Cup disqualifiziert

Togos Fußball-Nationalmannschaft wurde offiziell vom 'African Cup of Nations' disqualifiziert, nach dem tödlichen Angriff auf den Konvoi des Teams in Cabinda, eine Region in Angola, die seit Langem von separatistischen...