Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

· Mai, 2014

Artikel über Nahost & Nordafrika vom Mai, 2014

23 Mai 2014

Kampagne für die Geschlechtergleichstellung bei der saudi-arabischen Staatsangehörigkeit

Zurzeit läuft eine Kampagne, deren Ziel es ist, den Kindern von Saudi-Araberinnen die saudi-arabische Staatsangehörigkeit zu verleihen.

21 Mai 2014

Issa Kelei – Symbol des Leidens tschadischer Studenten in Algerien

Ein Interview von Hisham Almiraat mit Makaila Nguebla anlässlich der Situation tschadischer Studenten in Algerien.

18 Mai 2014

Aktivisten, sowohl Libanesen als auch Migranten, nehmen das Kafala-System ins Visier

Eine Kampagne im Libanon ermutigt Menschen dazu, sich gegen das Kafala-System der Bürgschaften und der Ausnutzung der Arbeiter im Land einzusetzen. Hier zeigen wir, wie einige ihre Unterstützung ausdrücken.

17 Mai 2014

Aus dem befreiten Aleppo

The Bridge

Die Einwohner von Aleppo in Syrien, sowohl diejenigen, die der Befreiung entgegensehen, als auch die, die gegen sie sind, warten auf weitere Informationen über die Kämpfe zur Befreiung ihrer geteilten...

16 Mai 2014

Kochen unter der Belagerung in Homs, Syrien

Vom Gras am Straßenrand bis zu Schildkröten, Vögeln und Insekten: Homsianer bringen ihr Einfallsreichtum und ihre Unbeschwertheit auf eine ganz neue Stufe.

15 Mai 2014

Mauretanien: Wut über ein Gesetz zur Überwachung und Regulierung des Internet

GV Advocacy

Ein Gesetzesvorhaben zur Kontrolle der mauretanischen Informationsgesellschaft dienen soll und ein Gesetzentwurf zur Internetkriminalität lösen im Netz eine Welle von Diskussion und Zorn unter den mauretanischen Aktivisten und Bloggern aus,...

12 Mai 2014

Saudi-arabischer Blogger zu 10 Jahren Haft und 1.000 Peitschenhieben verurteilt

Ein saudi-arabisches Gericht verurteilte den Blogger Raif Badawi zu 10 Jahren Haft und 1.000 Peitschenhieben, da er eine liberale Webseite eingerichtet hatte.

3 Mai 2014

Algerien: Opposition berichtet nach Wiederwahl des Präsidenten von Bedrohung und Einschüchterung

GV Advocacy

Oppositionelle Gruppen sagen, dass Regierungsbehörden persönliche Informationen über sie und ihre Kontaktdaten veröffentlichen und über soziale Medien sogar Todesdrohungen verbreiten.