· Juli, 2014

Artikel über Israel vom Juli, 2014

Weitere Schule und Notunterkunft in Gaza bombardiert: Sprecher der Vereinten Nationen bricht während eines Interviews in Tränen aus

"Gestern Nacht wurden Kinder getötet, die neben ihren Eltern auf dem Boden einer Schule schliefen, die den Vereinten Nationen als Schutzraum dient. Heute ist die gesamte Welt geschändet."

Gaza: Ärzte retten unter Bombardierung Leben und twittern zwischen den Schichten bewegende Nachrichten

Ärzte eines völlig überfüllten Krankenhauses bringen das Kind einer Frau zur Welt, die im neunten Monat schwanger bei den Luftangriffen ums Leben kam.

Hashtagkampagne will Israel vor dem Internationalen Strafgerichtshof sehen

Palästinensische Juristen haben erste Schritte eingeleitet, um Israel wegen Kriegsverbrechen in Gaza vor den Internationalen Strafgerichtshof zu bringen. Im Internet unterstützen Netzbürger dies mit einer Hashtagkampagne.

Tote nach Beschuss einer Schule der Vereinten Nationen, in der Bewohner von Gaza Zuflucht suchten

Bislang sind 800 Palästinenser ums Leben gekommen und 5.200 wurden verletzt, seitdem vor 18 Tage die israelische Offensive auf Gaza begann.

Foto aus dem All: Raketenbeschuss auf Gaza

Aus dem Weltraum beobachtet der Astronaut Alexander Gerst, wie Gaza in Flammen aufgeht. Er twittert: My saddest photo yet. From #ISS we can actually see explosions and rockets flying over...

Zeitstrahl israelischer Luftangriffe auf Gaza 2014

CrowdVoice, ein Dienst, der von den jeweiligen Nutzern betrieben wird, erstellt Dossiers von Protesten rund um die Welt. Die Chronik der israelischen Luftangriffe auf Gaza 2014 findet sich hier. Zu...

Twitternutzer stellen NY Times zur Rede für die Anpassung ihrer Berichterstattung über den israelischen Angriff auf Kinder in Gaza

"Johanna von Orléans von Scheiterhaufen in das Zentrum eines großen Feuers hineingezogen." Wie das mit der Berichterstattung zur israelischen Offensive auf Gaza zu tun hat, ist hier zu lesen.

Tag des Grauens in Gaza: Israel bombardiert Wohngegend, 437 Tote

Tag 13 - bestätigt - 437 Palästinenser getötet.

Es regnet Feuer auf Gaza: Israel startet Bodenoffensive

Palästinenser sagen, es regne Feuer in Gaza. Israel startete heute Nacht in dem besetzten Gebiet eine Bodenoffensive.

Palästinensische Drohnen über Israel

Die palästinensischen Al Qassam-Brigaden, der militärische Arm der Hamas, haben heute drei Typen unbemannter Drohnen vorgestellt, die für den Himmel über Israel bestimmt sein sollen: Die Journalistin Dima Khatib twittert:...