Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Artikel über Ost- und Zentraleuropa

19 September 2017

Eine Transfrau spricht über die Verfolgungen in Tschetschenien und das Leben vor Kadyrow

"Der Mann rannte davon. Die Frauen riefen einen Krankenwagen. Im Krankenhaus erfuhr ich, dass ich zwei Stichwunden in meiner rechten Lunge hatte."

20 Juni 2017

Hacker trollen das Büro des Staatsanwalts vor landesweiten Protesten am russischen Nationalfeiertag

RuNet Echo

Am Vorabend der nationalen Demonstrationen gegen Korruption, die mit dem Tag Russlands - dem russischen Nationalfeiertag - zusammenfallen, wurde die Webseite des Staatsanwalts vom Bezirk Yaroslavl gehackt. Am

25 April 2017

In einem Moskauer Zentrum für psychische Gesundheit

RuNet Echo

Vera Schengelija, eine russische Journalistin und Aktivistin im Bereich psychische Gesundheit, besuchte vor kurzem einen jungen Mann in einem Pflegezentrum für Erwachsene in Moskau. Hier schildert sie ihre aufwühlenden Erfahrungen.

22 März 2017

,,Bereitschaftspolizei in einem Kindergarten”: Russlands Krieg gegen religiöse Minderheiten eskaliert

RuNet Echo

Mit dem Inkrafttreten eines neuen Gesetzes zur Bekämpfung des Terrorismus entwickelt sich die Missionarsarbeit von christlichen Minderheiten in Russland zu einem Glücksspiel mit der Polizei.

6 März 2017

Tochter von russischem Oppositionsführer schreibt ihm zwei Jahre nach seiner Ermordung einen Brief

RuNet Echo

Am zweiten Jahrestag der Ermordung des russischen Oppositionsführers Boris Nemzow veröffentlichte Zhanna Nemzowa auf Facebook einen Brief an ihren verstorben Vater.

13 Februar 2017

Der erste nicht US-amerikanische Oscar-prämierte Animationskurzfilm kommt aus Kroatien

With Academy Award nominations around the corner, learn about the director from Croatia who won the Oscar in 1961 for Best Animated Short Film.

28 Januar 2017

Eine Konferenz in Kopenhagen versucht, Brücken zwischen Konfliktgebieten zu bauen

Vor kurzem brachte eine Konferenz eine Vielzahl von Menschen in Kopenhagen zusammen, die daran interessiert waren, Frieden zwischen Konfliktgruppen zu schaffen.

Lenče Zdravkin: eine Mazedonierin, die die Flüchtlinge ihre ‘zweite Mutter’ nennen

"Eine Million Flüchtlinge, die sich auf die Reise machten und eine Million Geschichten, die alle in mir weiter leben und von denen jede einzelne eine Narbe hinterlassen hat."

14 November 2016

Russische Stadt lässt ewiges Feuer am Denkmal des 2. Weltkrieges nicht weiter brennen damit Stadtbewohner nicht darauf kochen

RuNet Echo

Das ewige Feuer in Taganrog brennt heute nicht. Der lokale Gasversorger nennt den Grund hierfür: es kann nicht garantiert werden, dass Anwohner das Feuer nicht zum Würstchen Braten benutzen.