Artikel über Ungarn

Das ungarische Grundgesetz “ist kein Spielzeug”

Nach einem Bericht [hu] auf der Facebook-Seite “Das Grundgesetz ist kein Spielzeug” haben hunderte Demonstranten den Sitz der Regierungspartei in Ungarn blockiert; eine regierungsnahe Gruppierung ist dort ebenfalls aufgetaucht. Die...

Parallelen zwischen Religions- und Urheberrechtskriegen

Rick Falkvinge, Gründer der Piratenpartei, reinterpretiert die Religionskriege, die Europa im 16. und 17. Jahrhundert verwüsteten [en], vor dem Hintergrund des aktuellen Konfliktes um Informationskontrolle durch erdrückende Gesetzgebung in Bezug...

Äußere Rechte tritt bei den ukrainischen Wahlen stark auf

Während die Ergebnisse der Parlamentswahlen vom 28. Oktober noch ausgearbeitet werden (natürlich kein Vorgang, der frei von Kontroversen bleibt), diskutieren die Netzbürger schon längst den voraussichtlichen Ausgang. Viele achten besonders...

Ungarn: Olympia-Inhalte sozialer Medien bleiben dürftig

Mit bislang insgesamt vier olympischen Medaillen belegt das ungarische Team nun Rang 12 im Medaillenspiegel der Olympiade 2012. Das ist natürlich ein Grund, stolz zu sein, aber Debatten über diese...

Video: Mütter aus aller Welt tauschen ihre Erfahrungen aus

Im Internationalen Frauenmuseum ist die aktuelle Onlineausstellung einem einzigen Thema gewidmet – den Müttern. „MAMA: Mutterschaft rund um den Globus“ veranschaulicht unterschiedliche Aspekte der Mutterschaft durch Video-Interviews mit Müttern in...

Ungarn: “Wir haben Orbán gewählt, nicht Goldman Sachs”

Nach mehreren Protestkundgebungen gegen die Politik der ungarischen Regierung haben deren Unterstützer letzten Samstag beschlossen, ihrerseits eine Demonstration abzuhalten. Ein Bericht von Marietta Le.

Die 9/11-Retrospektive: die Geburt einer Generation

Zehn Jahre sind seit dem koordinierten Angriff auf die USA durch al-Kaida am 11. September vergangen. Ein Ereignis, das die Welt auf viele Arten verändert hat. Junge Menschen aus aller...

Ungarn: Osterausflug oder Evakuierung für die Roma aus Gyöngyöspata?

Zuerst gabe es Gerüchte um die Pläne einer rechtsgerichteten, paramilitärischen Gruppe, im Dorf Gyöngyöspata ein Training abzuhalten. Dann trat der örtliche Bürgermeister zurück. Am 22. April verließen schließlich etwa 300...

Ungarn: Internationale Kampagne gegen Mediensperre

Die Aufmerksamkeit, die Ungarn kürzlich wegen der neuen Mediengesetzeerregte, nimmt nicht ab. Die Ungarn, die für die Redefreiheit eintreten, versuchen das Ausmaß der internationalen Berichterstattung durch Kommunikationen im Internet aufrecht...

Ungarn: Fotos und Videos von Bloggern dokumentieren die Flut

Die Fluten der vergangenen Wochen in Zentral- und Osteuropa sind noch nicht vorüber. Wir zeigen einige der Fotos und Videos der Blogger aus den betroffenen Regionen.