· Mai, 2014

Artikel über Technologie vom Mai, 2014

Togo: Nachtrag zu den Machern des 3D-Druckers aus Elektroschrott

Südkoreas nächtliches Computerspielverbot für Jugendliche ist verfassungsgemäß

Ein Gesetz, das Jugendliche am nächtlichen Online-Gaming hindert, ist für verfassungsgemäß erklärt worden. Wie wird es sich auf die Online-Game Industrie, die Rechte von Jugendlichen und die Internetfreiheit auswirken?

Zum Schutz der Quellen von Journalisten: Nehmt nicht euer Smartphone mit

Re:publica 2014 beginnt in Berlin

Die Re:publica, eine jährlich stattfindende Social-Media-Konferenz, begann heute in Berlin. Die Veranstaltungen drehen sich um die Frage, wie sich die digitale Gesellschaft weiterentwickelt.

Visionäre für eine kollaborative Wirtschaft treffen sich 2014 beim OuiShare Fest in Paris

Bengalisch lernen mit Online-Tools

In Togo hergestellt: Ein 3D-Drucker, der aus recyceltem Elektroschrott gebaut wird

Russlands Internet auf dem Weg nach Pjöngjang

Ab 1. August 2014 wird von jedem, der Inhalte ins Netz stellt, verlangt, sechs Monate lang alle Nutzerdaten physisch in Russland zu speichern.

Der Kreml annektiert das Internet

Aus welchen Gründen auch immer hört der russische Gesetzgeber nicht auf, das Arsenal der staatlichen Zensur zu füllen. Als ob die gegenwärtige Palette der Kontrollinstrumente nicht schon umfangreich genug wäre.

Von Igor Sechin zu Dick Cheney: Das Ende von Russlands Zuckerberg

Im Februar hatte Durow noch geulkt, dass es nichts gäbe, was den "langsamen Tod" von Facebook aufhalte. Was tatsächlich gestorben zu sein scheint, ist Durows Auflehnung gegen dieses soziale Netzwerk.