Artikel über Internationale Beziehungen

Mazedonier bringen es fertig, über einen ernsten Namensstreit mit Griechenland zu witzeln

Während die meisten Bürger Mazedoniens den Namensstreit mit Griechenland als eine ernste Angelegenheit betrachten, haben sich Einige mittels Humor und Satire mit dem Thema auseinandergesetzt.

Ein Schweizer Bier löst in Nepal Empörung aus

Das Volk liebt den verstorbenen König Birendra. Die Leute lieben Bier. Also, warum beleidigt die Tatsache, dass ein Bier seinen Namen trägt, die Leute?

Von Null auf Superheld

Die Geschichte eines Einwanderers aus Mali ohne Papiere, der ein Hochaus hinaufklettert und zum Helden wird.

Am Tiefpunkt in den Niederlanden

"Aber ich bin auch auf eine schleichende Art holländisch geworden."

Die alptraumartige Wirklichkeit ein „Zufälliger Amerikaner” zu sein

In dieser dystopischen Welt nehmen Sie einen besonderen Platz ein... Sie hatten niemals irgendeine Verbindung zu oder Kommunikation mit den US-Behörden. Sie haben keine US-Papiere, außer Ihrer Geburtsurkunde.

Iran hebt Tausende Todesurteile im Zusammenhang mit Drogen auf

"90 Prozent der wegen mit Drogen in Verbindung gebrachten Straftaten zum Tode Verurteilten waren nur unglückliche Individuen, die Drogen transportierten, um die Mitgift ihrer Tochter oder die Operation für ihre...

Besorgnisse in Afrika über die neuesten kontroversen, politischen Aussagen von Präsident Trump nehmen zu

"Dieses Verhalten ist nicht sehr diplomatisch. Andererseits kommt es von einem Mann, dessen Vision und Politik aufgrund das fehlenden Wissens über die Aussenwelt limitiert sind."

Israel reagiert mit Welle von Unterstützung für LGBT-Gemeinschaft auf Massaker in Orlando

"Es macht keinen wirklichen Unterschied, welche Religion ihn uns bis auf den Tod hassen ließ... Es ist immer die Angst vor denen, die anders sind. Die, die die vorherrschende Ordnung...

Hier ist der Grund, warum dieses Wahljahr in Frankreich völlig beispiellos ist

Die Menschen glauben, dass die Zukunft düster aussieht und dass die altbekannten Rezepte der etablierten Parteien nicht funktionieren.

Aus den Notizen einer Geflüchtetenhelferin in Griechenland

"Wir Freiwillige werden oft behandelt, als seien wir nicht Teil dieser Geschichte...aber das sind wir, ob es uns gefällt oder nicht, und wir haben einen maßgeblichen Einfluss auf ihren Verlauf."