Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

· Juni, 2014

Artikel über Menschenrechte vom Juni, 2014

16 Juni 2014

Digital Citizen 1.7

GV Advocacy

Digital Citizen ist eine Rundschau zu Nachrichten, Politik und Studien zu Menschenrechten und Technologie in der arabischen Welt. Wir beginnen diesen Bericht mit einem Tribut an einen verstorbenen Freund und...

15 Juni 2014

Ägypten: Die Fakten zum Fall des inhaftierten Aktivisten Alaa Abd El Fattah

GV Advocacy

Alaa wurde zu 15 Jahren Haft verurteilt, da er ohne Genehmigung einen Protest organisiert haben soll. Hier gibt es die Fakten zu seinem Fall und Informationen zur Kampagne #FreeAlaa.

Ein Handbuch für Demonstranten während der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien

11 Juni 2014

Den Tatsachen ins Auge sehen: Ägyptens Probelauf zur digitalen Überwachung

GV Advocacy

Ägyptens Innenministerium möchte alle Onlineinhalte überwachen - egal, ob sie öffentlich oder privat sind. Hier erfährt man, was die Regierung jetzt tut und was sie hofft, künftig machen zu können.

10 Juni 2014

Wie die NSA internationale Menschenrechtsstandards verletzt

GV Advocacy

Im Rahmen der NSA Überwachungsprogramme hat die US-Regierung nicht nur internationale Menschenrechte verletzt, sondern auch eigene Gesetze. Wir sollten die Fakten kennen und wissen, wie wir unsere digitale Privatsphäre zurückgewinnen.

9 Juni 2014

Pakistan: Männer beziehen Stellung gegen Vergewaltigung nachdem indischer Minister sagte, manchmal sei Vergewaltigung richtig

Hunderte junge Männer aus Pakistan schließen sich der Hashtag-Kampagne "Männer gegen Vergewaltigung" an.

8 Juni 2014

Aufsässig nehmen iranische Frauen den Schleier ab

Als Protest gegen die Frauendiskriminierung der Regierung lassen iranische Frauenaktivistinnen den Schleier fallen und teilen ihre Erfahrungen dabei im Internet.

7 Juni 2014

Marokko: Rapper hinter Gittern während Justin Timberlake einige Kilometer weiter ein Konzert gibt

GV Advocacy

Aktivisten haben eine Kampagne zur Freilassung des Rappers El-Haqed gestartet, der aufgrund - wie sie sagen - falscher Anschuldigen festgenommen wurde. Zur gleichen Zeit finanziert der Staat Justin Timberlake und...

6 Juni 2014

Trotz Maßnahmen werden Frauen nach wie vor in der Metro Delhis belästigt

Die von vielen gelobte Einführung der separaten Frauenwaggons und Sitzplätze „nur für Frauen“ in der Metro Delhis löst das Problem nicht, dass viele Frauen immer noch von Männern belästigt werden.