Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

· Oktober, 2013

Artikel über Menschenrechte vom Oktober, 2013

25 Oktober 2013

Im Niemandsland: Entführungen von Journalisten in Syrien nehmen zu

Aktivisten setzen sich für die Freilassung des am 1. Oktober entführten syrischen Medienaktivisten Rami Al Razzouk, 25, ein, nachdem Verhandlungen mit dessen Entführern zum Stillstand gekommen sind.

Kinder von saudischen Gefangenen in Einzelhaft genommen

Verwandte von Inhaftierten, auch Kinder, denen der Besuch ihrer Verwandten während des Festes untersagt wurde, sind jetzt selbst verhaftet worden, nachdem sie einen "illegalen" Protest abgehalten hatten.

22 Oktober 2013

Pakistan: “Chayn”, eine neue Website für Opfer häuslicher Gewalt

Eine neue von Freiwilligen betriebene und durch Crowdsourcing finanzierte Website versucht Frauen in Pakistan zu helfen. Etwa 70 bus 80 Prozent der Frauen sind Opfer häuslicher Gewalt.

363 geschlossene Särge entfachen die Debatte über illegale Einwanderer in Europa

Das Schiffsunglück vor Lampedusa, welches mehr als 360 Tote zur Folge hatte, eröffnete die Debatte über illegale Einwanderer in Europa.

16 Oktober 2013

Saudischer Geistlicher liefert bahnbrechende wissenschaftliche Erkenntnisse, warum Frauen nicht Autofahren sollten

Frauen in Saudi-Arabien sollten nicht Auto fahren, weil das Autofahren negative Auswirkungen auf Becken und Eierstocke haben wird, sagt ein religiöser Gelehrter. Kein Scherz.

14 Oktober 2013

Deine Fantasie ist ihr Albtraum: ‘Sexy’ pakistanische Frauen auf YouTube

The Bridge

"Der Mangel an Konversation über Sex und Sexualität ist ein gesellschaftsweites Problem." Sieh dir unseren Kurzfilm "Suck on the Sugarcane of Love" über Privatvideos, die für die Öffentlichkeit missbraucht werden,...

6 Oktober 2013

Zentralafrikanische Republik: “Vergesst uns nicht!”

Die Auseinandersetzungen in der Zentralafrikanischen Republik zwischen der Regierung und den Seleka Rebellen hat sich seit Dezember 2012 dramatisch verschlimmert. Die humanitäre Lage in einigen Orten, insbesondere im Landesinneren, ist...