Irina Bruening

Bin hier nicht mehr aktiv, übersetze jedoch noch immer.
Meine Website: www.bruening-uebersetzungen.de

E-Mail Irina Bruening

Neueste Artikel von Irina Bruening

Kleiner etymologischer Überblick über die Namen afrikanischer Länder

Das “Brustbügeln” in Kamerun in der Schusslinie

5 bedeutende Filme aus dem frankophonen Afrika

Eine Vorstellung von fünf der berühmtesten Filme aus dem frankophonen Afrika (ob sie nun Preise gewonnen haben oder nicht), die eine ganze Generation von Zuschauern geprägt haben:

Rewire: Gedanken zu Serendipität und Weltbürgertum im französischen Web

Kommentare im französischsprachigen Internet zu zwei zentralen Themen des Buchs "Rewire" von E. Zuckerman: Weltbürgertum und Serendipität

Wie denkt man an der Elfenbeinküste über die Homo-Ehe?

Auf die Verabschiedung des Gesetzes zur Homo-Ehe in Frankreich wird im französischsprachigen Afrika bestenfalls mit Unverständnis reagiert; teilweise wird über das Thema gewitzelt.

Senegal: Die Sprachen Wolof und Pulaar werden Teil des Lehrplans

Warum sich das Foto des “Todessoldaten” von Mali viral verbreitet

Dieses Foto eines französischen Soldaten, der ein Tuch mit Totenkopfmotiv vor dem Gesicht trägt, ging um die Welt; für viele ist es ein anschauliches Symbol für den Beginn der französischen...

Was in Island wirklich los ist

Jugendarbeitslosigkeit in Italien: Zu wählerisch oder schon geflohen?

Die jüngste Stellungnahme der Arbeitsministerin hat für Polemik und heftige Diskussionen über die anhaltende Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung von jungen Menschen gesorgt. Gleichzeitig entstehen Initiativen, die "das Land ändern wollen, um...

Senegal: Werbung für eine Creme zur Hautaufhellung sorgt für Empörung

Die Aufhellung der Haut ist in Afrika sehr verbreitet und der Verkauf von hautaufhellenden Produkten ist in vielen Ländern des Kontinents legal. Die Anwendung von Cremes zu diesem Zweck ist...