Charlotte Gruben · Dezember, 2011

Passion for languages and sharing

E-Mail Charlotte Gruben

Neueste Artikel von Charlotte Gruben vom Dezember, 2011

Russland: Keine Einigung der Opposition in St. Petersburg

Die Proteste nach der Wahl setzen sich im Dezember 2011 aus zwei Elementen zusammen: 'professionelle Oppositionelle' und beunruhigte Bürger. In Moskau haben diese beiden Elemente es geschafft, zueinander zu finden....

Italien, Senegal: Heftige Reaktionen auf den Mord an zwei Senegalesen in Florenz

Am 13. Dezember schoss Gianluca Casseri auf eine Gruppe Senegalesen in zwei Freiluftmärkten in Florenz. Der schreckliche Vorfall führte zum Tod von zwei Straßenverkäufern aus dem Senegal, der Täter beging...

Japan: Entscheidungen im Angesicht der Strahlungsangst

Die Entscheidung für das Wegziehen unterscheidet sich von den reaktiveren Evakuierungen, die in diesem Frühling nach den ursprünglichen Atomdesastern stattfanden. Ein Blogger, der sich zum Bleiben entschieden hat, ruft zu...

Syrien: Ein Weihnachtsmassaker

Mehr als 250 Syrer wurden in den vergangenen zwei Tagen getötet, was die ganze Welt schockte. Berichte über die entsetzlichen Massaker kamen vom oppositionellen Syrischer Nationalrat (SNC), der die Arabische...

Ägypten: Befreit Maikel Nabil Sanad – einen politischen Gefangenen

Als die Ägypter im Januar am Anfang ihrer Revolution auf die Straßen gingen, wurde ihr Gesang "Das Volk und die Armee sind Eine Hand!" auf der ganzen Welt gehört. Viele...

Peru: Rassismusdebatte in sozialen Netzwerken

Vor kurzem ereignete sich in einem Kino in Lima ein Vorfall, der die Aufmerksamkeit auf das Thema Rassismus gelenkt hat. Netzbürger kommentieren über diesen und andere Vorfälle und über das...

Tunesien: Moncef Marzouki ist der neue Präsident

Tunesien, das Land in dem der sogenannte Arabische Frühling vor beinahe einem Jahr begann, hat jetzt einen neuen vorläufigen Präsidenten: Moncef Marzouki. Tunesische Netzbürger reagieren auf die neue Position des...

Ägypten: Tahrir-Platz in Flammen

Die ägyptische Militärpolizei hat am ersten Jahrestag der arabischen Revolution den Tahrir-Platz in Brand gesteckt und die Demonstranten vor dem Kabinett gewaltsam verdrängt.

Kasachstan: Langzeitstreik eskaliert; Ausnahmezustand verhängt

Während Kasachstan sich für die prunkvollen Feierlichkeiten des 20-jährigen Bestehens seiner Unabhängigkeit vorbereitete, entwickelte sich der siebenmonatige Streik der Arbeiter, die vom Tochterunternehmen der nationalen Ölfirma in West-Kasachstan entlassen wurden,...

Reaktionen auf den Tod des nordkoreanischen Diktators Kim Jong-Il

Der nordkoreanische Diktator Kim Jong-Il starb am 17.12. an einem Herzinfarkt. Die südkoreanische Twittersphäre flammte mit zahlreichen Reaktionen auf die Neuigkeit auf. Lee Yoo Eun berichtet.