COVID-19 -Tagebucheinträge aus Wuhan: Wie sieht die Zukunft nach der Pandemie aus?

Ein Friseur kam in in die Wohngegend, um die Haare der Männer der Gemeinde zu schneiden. Bildnachweis: Guo Jing. Verwendung mit feundlicher Erlaubnis.

Der folgende Beitrag ist der zwölfte in einer Reihe von Tagebucheinträgen, die von der unabhängigen Filmemacherin und wissenschaftlichen Frauenaktivistin Ai Xiaoming sowie der Frauenaktivistin Guo Jing geschrieben wurden. Beide leben in Wuhan, dem anfänglichen Zentrum der COVID-19-Pandemie. Hier finden Sie die Links zu dem ersten, zweiten, dritten vierten, fünften, sechsten, siebten, achten, neunten, zehnten und elften Teil der Serie.

Sehen Sie sich auch unsere Sonderausgabe über die globalen Auswirkungen von COVID-19 an.

Diese Beiträge wurden zwischen dem 15. und 19. März 2020 geschrieben. Die chinesischen Original-Tagebücher sind auf Matter News veröffentlicht.

Ai Xiaoming: 15. März 2020

早上起来,打开冰箱,手在饺子那里停了一会儿。春节前夕,老家的侄儿儿媳给我们姐弟两家包了一千个饺子送来。家里阿姨回乡过年前也包了上百个饺子留下。这些饺子,现在只剩了二、三十个。按理,我吃掉也没有关系。但是,弟妹带着孩子回来,就尝不到亲情饺子了。
衣食无忧如我,也会叹饺子所剩无几;由此想到一些小视频里出现的居民生活匮乏的场景。有的老人不会团购,听说社区要送菜,坐在家门口等了一整天,然后失望地告诉外地子女,今天没有等到菜。
每次经历了大灾难和生死劫,我们这里,都有两种力量的角力。一种是强化和坚持我们对于权利和尊严的珍视,另一种是降低标准,每过一劫降一次。这样,灾难节节长,受难者把苟活当幸运。疫情过后,我们注定会庆幸自己的存在;但整个社会将提升对生命和权利的尊重,还是放弃或拉低了它的标准?目前各地都有以防疫为名侵犯公民权利,以及对弱者缺乏保护的情形。大难不死很可能留下长久的负面遗产,那就是满足于苟活且放任自私自利,以邻为壑。

Als ich heute Morgen meinen Kühlschrank öffnete, um nach Essen zu suchen, hielt meine Hand die Knödel fest. Vor dem chinesischen Neujahr Feiertagen haben mein Cousin und seine Frau 1.000 Knödel für mich und meinen Bruder gemacht und unsere Helferin hat mir auch mehrere hundert Knödel hinterlassen, bevor sie in den Ferien nach Hause fuhr. Jetzt sind nur noch 20-30 Knödel übrig geblieben. Ich könnte sie alle auf einmal aufessen.
Aber wenn mich die Frau meines Bruders mit ihren Kindern besuchen würde, könnten sie diese handgemachten Köstlichkeiten nicht genießen.
Sorglos wie ich bin, mache ich mir trotzdem immer noch Sorgen, dass ich nicht genug Knödel habe.

Das erinnert mich an einige dieser Videoclips, wo man sieht wie Leuten das Essen entzogen wurde. Einige ältere Menschen, die nicht wissen, wie sie sich Online-Gruppen zum Einkaufen anschließen können, sitzen vor ihrem Haus und warten darauf, dass Gemeindemitarbeiterinnen oder -mitarbeiter ihnen Gemüse bringen. Sehr oft erzählten sie am Ende des Tages ihren Kindern, die in anderen Städten leben, dass sie kein Gemüse bekamen.

Immer wenn Menschen eine Katastrophe oder eine traumatische Erfahrung durchmachen, müssen sie darum kämpfen, ob sie ihre Rechte und ihre Würde beharrlich verteidigen oder aber ihre Prinzipien aufgeben sollen. Im letzteren Fall geben wir bei jeder Katastrophe einige unserer Prinzipien auf. Nach ein paar Katastrophen könnten sich die Opfer nur noch glücklich fühlen, überhaupt überlebt zu haben.

Nach dieser Pandemie werden wir alle uns wahrscheinlich glücklich schätzen, am Leben zu sein. Aber was geschieht mit unserer Gesellschaft insgesamt? Wird es mehr Respekt für das Leben und die Rechte der Menschen geben? Wird die Gesellschaft ihre Grundprinzipien aufgeben?

In letzter Zeit haben wir viele Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie gesehen, die die Menschenrechte verletzen. Die Schwachen sind ungeschützt. Das Überleben einer Katastrophe kann zu dauerhaften negativen Auswirkungen führen, z. B. zur Zufriedenheit mit dem bloßen Überleben und zur Festigung der individuellen Selbstsucht und Interessen auf Kosten anderer.

 

Guo Jing: 11. März 2020

今天的阳光依然很好,连续几天天气都很好,春天似乎真的来了。一个城就这样从冬天封到了春天。
今天有人在群里发了最新的无疫情小区名单,我们小区终于上榜了。大家又关心起社区别的小区有没有上榜。下午,小区门口贴了“无疫情小区”的牌子,物业主任拍照发到了群里,大家又是点赞,又是鼓掌,又是感谢。

Wir hatten mehrere sonnige Tage hintereinander und es scheint, es ist endlich Frühling geworden. Diese Stadt war seit dem Winter bis zum Frühjahr gesperrt. Heute hat jemand in unserem Chatroom eine aktualisierte Liste mit bestätigten Null-Infektionen veröffentlicht und unsere Gemeinde ist endlich auch auf dieser Liste. Wir haben die anderen Gemeinden in unserer Region ebenfalls überprüft. Am Nachmittag wurde am Eingang unseres Distrikts ein Schild mit der Aufschrift „Bestätigte Null-Infektionen“ angebracht. Der Direktor der Hausverwaltung machte ein Foto davon und schickte es unserem Chatroom.
Wir markierten dieses Bild mit “gefällt mir”, applaudierten und fühlten uns dankbar.

 

Guo Jing: 17. März 2020

前几天有网友曝光了医护人员在疫情期间拿到的工资反而比平时少。这是因为医护人员平时的收入除了基本工资,还有绩效奖金,而疫情期间医院只发基本工资加补贴,有些人的工资反而少了。

Vor einigen Tagen teilten einige Internetnutzerinnen bzw. nutzer mit, dass das medizinische Personal während der Pandemie ein geringeres Gehalt als gewöhnlich erhalten hat. Normalerweise erhalten die medizinischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein Grundgehalt plus Bonus, aber während der Pandemie zahlten ihnen die Krankenhäuser nur das Grundgehalt plus Subventionen.

Guo Jing: 17. März 2020

湖北一些地方解封也有几天了,可是朝令夕改的现象却让人摸不着头脑。昨天群里有个麻城的朋友说:“麻城明天又要封城了”,有人问:“为什么啊”,这人也不知道,说是村里刚发的通知,还艾特了大家,说:“政策有变,高速明天早上九点将禁止通行,办理了通行证的请抓紧时间返岗”。大家都紧张起来了,让有通行证的人赶紧走。
有个湖北的朋友小区解封了几天后,突然有一天,她的家人不知从哪里收到的消息,说是不让说的秘密消息,据说他们市要再封城,她和家人赶快去囤了一些米、油之类的食物,结果几个小时后又有人说再次封城的消息是谣言。
朝令夕改会让政府失去公信力,也会让人们没有安全感,无所适从。

In einigen Regionen der Provinz Hubei wurden die Sperren seit mehreren Tagen aufgehoben. Jedoch ändern sich die Vorschriften ständig und die Leute sind verwirrt. Gestern sagte eine Frau aus der Stadt Macheng in unserem Chatroom: „Macheng wird morgen wieder eingesperrt.” Eine andere Person fragte warum, aber die Frau aus Macheng kannte den Grund nicht. Sie sagte nur, dass sie eine Nachricht vom Dorfbüro erhalten hätten, in der stand: “Die Richtlinien wurden geändert. Die Autobahn wird morgen um 09:00 Uhr geschlossen. Wenn Sie einen Pass haben [mit der Erlaubnis, die Stadt zu verlassen], fahren Sie bitte jetzt und kehren so schnell wie möglich zur Arbeit zurück.” Die Leute waren sehr besorgt und drängten diejenigen mit einem Pass, die Stadt zu verlassen.

Eine andere Freundin aus Hubei sagte, ihre Familie habe von einer anonymen Quelle gehört, dass ihre Stadt wieder gesperrt werden soll. Diese Nachricht wurde einige Tage, nachdem die Sperrung der Stadt aufgehoben worden war, verbreitet. Sie und ihre Familie rannten los, um Reis, Öl und ein paar Nahrungsmittel zu kaufen. Ein paar Stunden später wurde ihnen gesagt, die Nachricht sei nur ein Gerücht. Die Vorschriften und Regeln ändern sich ständig und die Regierung ist keine glaubwürdige Quelle mehr. Die Menschen sind unsicher und unruhig.

Ein Kind sieht aus einem Fenster. Bildnachweis: Guo Jing. Verwendung mit freundlicher Erlaubnis.

Guo Jing: 18. März 2020

有人说:“武汉的情况在好转”,武汉的疫情确实在好转,可是疫情引发的隔离、恐慌、牺牲、创伤是否在好转呢?新冠肺炎会给一些病人带来身体的后遗症,还会造成在武汉的人的心理后遗症,这需要多久才能好起来呢?
布鲁克林创伤中心的创始人巴塞尔·范德考克博士讲到创伤的时候曾指出,经历911的人们受到的创伤相对较小。他提到三个重要的影响因素:行动、关注、讲述
行动”是指灾难发生的时候人们可以行动…“关注”是指911事件获得了全世界的关注…“讲述”则是人们能够去谈论自己的遭遇,更不会因为讲述而被指责。
这次疫情中,从封城到封小区,我们的行动空间却在逐步缩小,我们被困住。就关注而言,武汉确实获得了全世界的关注,可是人们的支持一度被阻断,医生不经医院允许不得向社会求助,志愿组织的医疗物资被官派机构所拦截。很多关注难以转化为实际的帮助。关于讲述,一些讲述在被封杀,很多网友纷纷准备了微博的备用号。
当悲剧接连发生,真话被当作谣言,“正能量”却被鼓吹。悲剧得到的社会关注遭到限制,问责得不到回应,人们的情绪就会慢慢地被消耗,愤怒在消失,无力在增强

Jemand sagte: „Die Zustände in Wuhan verbessern sich.” Tatsächlich ist die Pandemie in Wuhan unter Kontrolle. Was ist jedoch mit der Panik, den Opfern, der Isolation, dem Trauma und den Leiden im Zusammenhang mit dieser Pandemie? Wurden diese geheilt? COVID-19 hat sowohl physischen als auch psychischen Schaden angerichtet. Wie lange wird es dauern, bis die Menschen geheilt sind?

Als Dr. Bessel van der Kolk, der Gründer des Trauma-Zentrums in Brooklyn, über psychologische Traumata sprach, wies er darauf hin, dass diejenigen, die den 11. September erlebten, weniger Traumata hatten als andere. Es gibt drei Faktoren, die das psychische Trauma lindern: Handlung, Fürsorge und  Informieren.
„Handeln” bedeutet, dass Menschen handeln können, wenn es zu einer Katastrophe kommt … „Fürsorge” bedeutet, dass der Angriff vom 11. September die Aufmerksamkeit der Welt auf sich gezogen hat … „Informieren” bedeutet, dass die Leute über ihre Erfahrungen sprechen können und dafür nicht verantwortlich gemacht werden.

In dieser Pandemie hat sich unser Handlungsspielraum seit der Sperrung der Stadt auf die Wohnviertel verringert. Wir sind gefangen. In Bezug auf „Fürsorge” hat Wuhan die Aufmerksamkeit der Welt auf sich gezogen, aber die Hilfe von außen wurde erst blockiert – medizinische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durften ohne Zustimmung der Krankenhausbehörden nicht um Hilfe bitten, und die medizinische Versorgung durch Freiwilligengruppen wurde von Regierungsorganisationen abgefangen. Die Aufmerksamkeit der Menschen wurde nicht in Handlungen umgewandelt. In Bezug auf „Informieren” wurden einige unserer Geschichten zensiert und viele müssen Backup-Konten auf Weibo erstellen. Angesichts von Tragödien werden wahre Geschichten als Gerüchte bezeichnet, während „positive Energie” gefördert wird. Wenn die öffentliche Aufmerksamkeit für Tragödien eingeschränkt wird und die Forderungen der Menschen nach offizieller Rechenschaftspflicht unbeantwortet bleiben, werden die Emotionen allmählich erodiert und der Ärger wird von einem Gefühl der Hilflosigkeit überholt.

 

Guo Jing: 19. März 2020

武汉今天新增病例为0,这信息可信吗?
11点多,物业的工作人员在群里发消息说:“大家好,我们联系了理发师师傅,有需要的业主,可下来理发,每人20元。”马上就有男人到物业办公室的门口剪起来头发,有四五个男人还排起了队。
我前几天问一个律师有没有接到疫情期间的家暴受害者的求助。她今天告诉我,听当地妇联讲有个单亲妈妈打死了自己的孩子。朋友说可能是生存压力太大了,没有收入,因为封锁也不能出门,各种因素夹杂在一起导致了悲剧的发生。
可怕的是,她听说不止一个这样的惨剧。孩子死了,妈妈会被判刑。孩子很可怜,可我们也不能一味地指责妈妈,因为这是一个社会性的悲剧。

Heute gab es in Wuhan keine bestätigten Fälle von Infektionen. Sind diese Informationen zuverlässig? Heute Morgen, gegen 11:00 Uhr, gaben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hausverwaltungsbüros in unserem Chatroom bekannt: „Hallo, wir haben einen Friseur gebeten, in unsere Gemeinde zu kommen. Wenn jemand die Haare geschnitten haben möchte, bitte kommen Sie. Es kostet 20 Yuan (ca. 4,35 Euro) pro Person.” Ein Mann ging sofort zum Büro der Hausverwaltung, und bald standen dort 4 – 5 Männer Schlange. Vor einigen Tagen habe ich eine Anwältin gefragt, ob sie während der Pandemie von Opfern häuslicher Gewalt um Hilfe gebeten wurde. Sie erzählte mir heute, der lokale Zweig der All-China Women Federation [Vereinigung Chinesischer Frauen] habe ihr erzählt, dass eine alleinerziehende Mutter ihr Kind zu Tode geprügelt habe. Sie sagte, vielleicht war die Mutter zu gestresst, vielleicht hatte sie kein Einkommen oder vielleicht fühlte sie sich während der Sperrung gefangen – all diese Faktoren zusammen führten zu der Tragödie. Noch schrecklicher ist, dass dies nicht die einzige Tragödie ist, von der sie gehört hat. Ein Kind ist tot und eine Mutter wird verurteilt. Diese Geschichte des Kindes ist mitleiderregend, aber wir können nicht einfach der Mutter die Schuld geben. Das ist eine soziale Tragödie.

 

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..