Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

8 September 2018

Artikel vom 8 September 2018

Schlaf oder Tod, Teil 3: Das Denken ist das Verbrechen

The Bridge

„Selbst wenn wir nicht gefoltert werden – das Warten ist Folter genug. Haben sie uns vergessen? Sitzen wir hier für immer fest? Warum haben sie uns heute nicht gerufen?“

Argentinien zählt die Stunden bis zur Abstimmung über die Legalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen

"Wenn der Gesetzentwurf nicht angenommen wird, dann sind alle Abgeordneten, die dagegen gestimmt haben, für diese Folter und die eventuellen Todesfälle verantwortlich."

Nicaraguas Regierung geht weiter gegen Demonstranten vor und die Bevölkerung gedenkt der Toten

"Eins ist jetzt schon klar: Die Jugend wird nie wieder die selbe sein. Wir werden die Orte, an denen das Massaker stattfand, nie wieder mit den selben Augen sehen."

Legale Abtreibung innerhalb und außerhalb Argentiniens: Solidarität und öffentliche Auftritte unterstützen die Bewegung

Die historische Debatte um die Legalisierung von Abtreibung in Argentinien erringt weltweit Aufmerksamkeit: in vielen Städten bekunden Demonstranten Solidarität vor den argentinischen Botschaften.