Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Tunesischer Jugendlicher riskiert Suspendierung, weil er schlechte Schulbedingungen auf Facebook kritisierte

Garbage accumulates outside of a secondary school in Bizerte, Tunisia. Photo by Hamza Batti via Facebook.

Vor einer Schule im tunesischen Bizerta häuft sich der Müll. Foto: Hamaza Batti via Facebook.

Ein tunesischer Schüler könnte für drei Tage vom Unterricht suspendiert werden, weil er auf Facebook den dreckigen Zustand seiner Schule in Bizerta im Norden Tunesiens kritisiert hat. Am 30. September hat Hamza Batti vier Fotos gepostet, die nicht abgeschlossene Bauarbeiten am Basketballfeld seiner Schule sowie Müll zeigen, der sich vor dem Eingang der Schule anhäuft.

Zu den Fotos hat er folgenden Kommentar gepostet:

This is what is called a “pioneer” school in Bizerte, which is supposed to be a school where the conditions for studying are convenient, and the most basic elements for succeeding with excellence are available.
[…]
…that pile of garbage is there everyday outside the secondary door which gives our “pioneer” school a more than wonderful image…The garbage is available in other forms inside, like the dust which is everywhere, the restrooms (I won't even describe them), broken windows and doors, and the walls that only get painted once every four years or on special occasions
[…]
Anyway, all this and more you find it everyday at the pioneer school, the face of Bizerte, Tunisia and North Africa

So etwas wird in Bizerta „Vorzeigeschule“ genannt, eine Schule, an der die Lernbedingungen angenehm und die grundlegendsten Voraussetzungen gegeben sein sollen, damit man ein exzellenter Schüler sein kann.
[…]
…dieser Müllhaufen, der ein mehr als wundervolles Bild von unserer „Vorzeigeschule“ abgibt, ist jeden Tag vor der Tür… drinnen gibt es den Müll in anderen Formen: Staub, der überall ist, die Toiletten (die ich nicht einmal beschreiben will), kaputte Fenster und Türen und die Wände, die nur einmal in vier Jahren oder zu besonderen Anlässen gestrichen werden.
[…]
Jedenfalls gibt es all dies und mehr jeden Tag an der Vorzeigeschule, dem Aushängeschild von Bizerta, Tunesien und Nordafrika.

Batti sagte gegenüber dem privaten Radiosender MosaiqueFM, dass er am 5. Oktober von der Verwaltung seiner Schule, die ihn beschuldigt, an einer „Schmutz- und Verleumdungskampagne“ gegen sie beteiligt zu sein, befragt wurde. Gegenüber der Radiostation erläuterte er seine Absicht:

I was only expressing myself freely, and I have the right to post pictures with the aim of improving the situation. That was my intention.

Ich habe nur meine Meinung gesagt und ich habe das Recht, Fotos zu posten, um die Situation zu verbessern. Das war meine Absicht.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..