Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

15 September 2016

Artikel vom 15 September 2016

Die “Urabá-Tagebücher” zeigen die Probleme und Hoffnungen junger Menschen im Norden Kolumbiens

Geschichten von Menschen aus Urabá, die trotz bewaffneter Konflikte, der Gleichgültigkeit der Regierung und der Mängel des Bildungssystems nicht zulassen wollen, dass ihre Vergangenheit über ihre Zukunft bestimmt.