Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Iranische Karikaturistin Atena Farghadani kommt am Welttag der Pressefreiheit frei

Atena Farghadani with her mother, Saedeh Zeynali. From the Facebook page of journalist Atefeh Eghbal

Atena Farghadani mit ihrer Mutter Saedeh Zeynali. Foto: Facebook

Die iranische Aktivistin und Karikaturistin Atena Farghadani wurde aus dem Evin-Gefängnis entlassen. Am 26. April hatte Global Voices bereits [auf Englisch] berichtet, dass ihr Urteil von 12 Jahren auf 18 Monate verkürzt worden war. Am 3. Mai, dem Welttag der Pressefreiheit, kam sie frei.

Die Freilassung der Karikaturistin am 3. Mai war ein beliebtes Thema überall im Iran und der internationalen Menschenrechtscommunity, wie beispielsweise dieser Tweet der International Campaign for Human Rights (Internationalen Kampagne für Menschenrechte) im Iran zeigt:

Atena Faraghdani ist frei gekommen.

Auf Persisch finden sich hier weitere Informationen: آتنا فرقدانی از زندان اوین آزاد شد+تصویر

Hier die Berichterstattung von Global Voices zum Fall Atena Farghadani:

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..