Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Saudi-Arabien lässt Samar Badawi wegen Tweets für ihren inhaftierten Ehemann verhaften

Human rights defender Samar Badawi has been arrested in Saudi Arabia reportedly for tweeting on behalf of her husband, jailed human rights activist and lawyer Waleed Abulkhair. Photograph shared by her sister in law Ensaf Haidar (@miss9afi) on Twitter

Die Menschenrechtsaktivistin Samar Badawi wurde in Saudi-Arabien Berichten nach verhaftet, da sie im Namen ihres Ehemanns, dem inhaftierten Menschenrechtsaktivisten und Rechtsanwalt Waleed Abulkhair Tweets geschrieben haben soll. Das Foto teilte ihre Schwägerin Ensaf Haidar (@miss9afi) über Twitter.

Die saudi-arabische Menschenrechtsaktivistin Samar Badawi wurde am 12. Januar 2016 verhaftet, angeblich da sie den Twitteraccount ihres inhaftierten Ehemanns Waleed Abulkhair, einem führenden saudi-arabischen Menschenrechtsanwalt und Verteidiger der Menschenrechte, weiter geführt hatte.

Im Juli 2014 war Abulkhair zu einer Gefängnisstrafe von 15 Jahren verurteilt worden. Er war unter der neuen Antiterrorgesetzgebung schuldig erklärt worden, die “allgemeine Ordnung verletzt” und die “öffentliche Meinung aufgehetzt” zu haben. Sein Twitteraccount @WaleedAbulkhair, den Badawi beschuldigt wird, weitergeführt zu haben, hat 82.500 Follower(innen) – und wurde auch nach der Festnahme von Samar Badawi weiter betrieben.

Samar Badawi ist die Schwester des liberalen Bloggers Raif Badawi, der in Saudi-Arabien zu 1.000 Hieben und 10 Jahre Haft verurteilt wurde, da er “den Islam beleidigt” haben soll. Die Nachricht von der Festnahme Samar Badawis wurde über Twitter durch ihre Schwäger Ensaf Haidar bekannt.

Haidar schreibt:

Eilt: Samar Badawi wurde unter dem Vorwurf verhaftet, den Twitteraccount @WaleedAbulkhair geführt zu haben.

Sie fügt hinzu:

Eilt: Samar Badawi wurde in das Zentralgefängnis Dhahran verlegt, in dem sich sowohl Raif Badawi als auch Waleed Abulkhair befinden.

Badawis Festnahme wurde von Netzbürger(innen) in der ganzen Welt verurteilt, einschließlich Menschenrechtsaktivist(inn)en und Journalist(inn)en, die die saudi-arabischen Behörden zu ihrer bedingungslosen Freilassung auffordern. AKTUALISIERUNG [veröffentlicht am 13.1.2016 um 15:06 GMT]: Berichten nach wurde Badawi einige Stunden nach ihrer Festnahme auf Kaution entlassen und dann durch die Polizei verhört.

Die Saudi-Araberin Elham Al Manea bezeichnet die Festnahme Badawis als “unklug” und sagt, das würde die Saudi-Araber(innen) dazu treiben, unter Anwendung von Gewalt zu rebellieren:

Ganz und gar unklug: Mit der Festnahme von Samar Badawi schlägt die saudi-arabische Führung die Tür vor der Nase derer zu, die auf friedlichem Weg Reformen fordern.

Die Bloggerin Eman Al Najfan schreibt:

Die friedliche Aktivistin und Gewinnerin der Auszeichnung “Frauen mit Mut” 2012, Samar Badawi, wurde heute festgenommen.

JSheehan aus Kanada bittet darum, Raif Badawis Buch mit dem Titel “1.000 Hiebe: Weil ich sage, was ich denke” zu lesen:

Samar Badawi hat für Menschenrechte gekämpft, so wie es auch ihr Bruder Raif Badawi getan hat: Lest bitte sein Buch “1.000 Hiebe” auf iBooks.

Andere, wie Maysaa Al Amoudi, teilen Badawis jüngste Tweets. Sie schreibt:

Einfache Worte könnten ins Gefängnis führen. #BefreitSamar

In dem Tweet schrieb Badawi:

Silence is killing us but we are steadfast

Schweigen bringt uns um, wir aber sind standhaft.

Aber die Festnahme von Badawi bringt nicht viele Saudi-Araber(innen) zum Schweigen. Dieser anonyme Nutzer twittert:

#Verhaftung_Samar_Badawi: Die Unterdrückung nimmt zu und es nehmen Korruption und Diebstahl zu und Fahrlässigkeit und Unüberlegtheit nehmen ebenfalls zu. Nichts in diesem Land nimmt ab, abgesehen von unserer Freiheit und unserer Würde.

Ein weiterer Twitternutzer betet, dass der Zorn Gottes über alle kommt, die Badawi Unrecht getan haben. Er twittert:

Ihr Ehemann befindet sich im Gefängnis und jetzt sitzt auch sie dort. Ihre kleine Tochter ist nun allein, ohne einen Vater und ohne eine Mutter!!! Gott richte die Unterdrücker #Festnahme_Samar_Badawi

Diese Nutzerin traut sich nicht mehr, Atem zu holen:

Das einzige Land, in dem man sich nicht traut, zu atmen. #Festnahme_Samar_Badawi

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..