Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Ein Scherz über Kühlschränke macht sich über Chinas Hang zu extremem Patriotismus lustig

A Cultural Revolution propaganda poster. Public domain.

Ein Propagandaposter der Kulturrevolution. Public Domain.

Alle Links in diesem Artikel führen, soweit nicht anders gekennzeichnet, zu chinesischsprachigen Webseiten.

Die beliebte amerikanisch-taiwanesische Sängerin Christine Fan sah sich letzte Woche einer virtuellen Schimpfkanonade (Link zu englischsprachiger Webseite) ausgesetzt, nachdem sie während Chinas Militärparade zum Gedenken an den Zweiten Weltkrieg ein Foto ihrer Zwillingsbabys ins Netz gestellt hatte. Ihr Verbrechen, so die Internet-Trolle, lag darin, nicht patriotisch genug zu sein, auch wenn Fang Amerikanerin ist und China nicht ihr Heimatland.

Fan entfernte letztendlich das Foto und entschuldigte sich. Viele Chinesen waren schockiert, dermaβen viel Hass im Namen der Heimatliebe zu begegnen, besonders während einer Parade, die aufzeigen sollte, wie entschlossen China den Faschismus der damaligen Ära bekämpfte. Ironischerweise propagierte gerade dieser Faschismus selbst eine aggressive Form des Nationalismus.

Mancheiner fand sich an ein Sprachmuster erinnert, das mit Vorliebe während der Kulturrevolution benutzt wurde, einer brutalen politischen Bewegung der 1960er und -70er Jahre mit dem Ziel, die Autorität der Kommunistischen Partei Chinas zu bekräftigen und unerwünschte Personen aus der Gesellschaft zu entfernen. Das bedeutete, dass selbst die banalsten Gesprächsthemen damit eingeleitet wurden, dass ein Individuum auf pathetische Weise seinen Patriotismus deklarierte.

Der chinesische Patriotismus stöβt auf Küchengeräte

Nachdem Fan unter Beschuss geraten war, parodierte der bekannte Schriftsteller Li Haiping diese Redeform auf der beliebten chinesischen sozialen Medienwebseite Weibo:

祖国万岁,谁知道,什么牌子有又宽又扁的冰箱?

Lang lebe unser Heimatland, weiβ jemand welche Firma breite, flache Kühlschränke verkauft?

Diese Frage führte zu tausenden Antworten im selben Stil. Unglücklicherweise wurde der Beitrag als politisch unzutreffend eingestuft und rasch von Zensoren entfernt. Zusätzlich zum Aussieben prekärer Ausdrücke können auch Individuen wie die „Kulturfreiwilligen” schnell das Ende eines Beitrags herbeiführen, wenn sie über dessen politisch brisante Inhalte Bericht erstatten. Einige Kommentare überdauern, da sie zusätzlich auf der Webseite der China Digital Times veröffentlicht wurden. Auszüge dieser Kommentare sind untenstehend übersetzt.

支持国货抵制日货,全民一起看阅兵!冰箱我觉得还是松下的好……

Unterstützt heimische Produkte und vermeidet japanische! Jeder sollte sich die Militärparade anschauen! Ich finde immer noch, dass die Kühlschränke von Panasonic besser sind…

共产党最好!海尔BCD-521WDPW大概65公分厚的对开门冰箱,基本是最薄了

Die Kommunistische Partei ist die beste! Der Haier BCD-521WDPW Kühlschrank ist etwa 65 Zentimeter hoch und im Prinzip der flachste!

一切帝国主义都是纸老虎。中国制造不要买。

Alle Imperialisten sind Papiertiger. Kauft keine chinesischen Produkte [inklusive Kühlschränke]!

阶级斗争一抓就灵。海信有一款,不过门关不紧?

Klassenkampf funktioniert immer. Hisene hat einen, aber seine Türen schlieβen nicht richtig.

Die Gefahren eines extremen Patriotismus

Hu Xingdou, ein Professor der Universität Peking, erklärte auf Weibo, dass die Tendenz zu extremem Patriotismus sich historisch gesehen als riskant erwiesen hat:

记者问艺人被网友围攻事件,我(胡星斗)说由于愚昧无知,极端的爱国主义如义和团、希特勒纳粹具有极大的破坏力,往往走向极端民族主义、法西斯主义。极端爱国主义、民族主义是当前中国最大的危险。有责任感的政治家应制止其蔓延,回归人类文明的普世值,防止国家再次走上义和团、文革的邪路。

Als man mich auf das Thema der Sängerin ansprach, die von Netzbürgern online bedroht worden war, anwortete ich, dass extremer, aus Ignoranz geborener Patriotismus wie jener der Boxer und der Nazis groβes Zerstörungspotenzial hat und immer zu extremem Nationalismus und Faschismus führt. Extremer Patriotismus und Nationalismus sind zur Zeit Chinas gröβte Probleme. Politiker mit Verantwortungsbewusstsein sollten die Verbreitung dieser Tendenzen unterbinden und die Bürger zu den universell gültigen Menschenwerten zurückführen, um zu verhindern, dass das Land wie zu Zeiten der Boxer oder der Kuturrevolution politisch auf Abwege gerät.

Der Boxeraufstand (1899 und 1901) war eine antiimperialistische Bewegung mit dem Ziel, alle Ausländer mit gewaltsamen Mitteln aus Chinas zu vertreiben. Die Boxer, die chinesich auch als „Yihequan” bezeichnet wurden („gerechte und harmonische Fäuste”), waren ein religiöser Geheimbund, der nachts in Groβstädten Attacken gegen Ausländer ausführte, um seinen Ärger gegen den „Übergriff” der Ausländer zum Ausdruck zu bringen.

Hus Meinung wurde von vielen Menschen geteilt, wie zum Beispiel von „Rabbit Old Fool”, einem Kolumnist der Financial Times China:

法西斯分子在亢奋之余歇斯底里地逼人爱国——爱他们主子的国家。在中国,不爱国竟然是一桩罪。

Faschisten zwingen ihre Mitmenschen dazu, das Heimatland zu lieben – das Heimatland ihrer Herrscher. Unpatriotisch zu sein, wird in China überraschender Weise als Verbrechen betrachtet.

Manche Menschen in China befürchten, dass der Patriotismus, der von Millionen “Kulturfreiwilligen” (Link zu deutschsprachiger Webseite) im Internet propagiert und vom Kommunistischen Jugendverband koordiniert wird, zu rapidem Wachstum der extremen linkspolitischen Flügel und einer Wiederkehr der Kulturellen Revolution führen könnte. Indem Li Haipeng diesem aggressiven Patriotismus den Spiegel vorhält, lädt er die verantwortlichen Individuen dazu ein, ihren eigenen, lächerlichen Spiegelbildern ins Gesicht zu schauen. Man kann nur hoffen, dass sie einen Sinn für Geschichte haben – und für Humor.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..