Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Google Art Project zeigt ab jetzt Streetart aus der Ukraine

Street-art des ukrainischen Kollektivs Dobrye Ludi. Foto von respublicafest.com.

Streetart des ukrainischen Kollektivs Dobrye Ludi. Foto von respublicafest.com.

Ukrainische Graffitis und Streetart, bis dato allein Einheimischen und in den Straßen ukrainischer Städte flanierenden Touristen vorbehalten, ist jetzt auch für Internetnutzer aus der ganzen Welt zugänglich. Google Art Project, eine umfangreiche Online-Sammlung von Kunstwerken unterschiedlichster Genres und Epochen, kuratiert vom Google Cultural Institute, zeigt ab jetzt eine Sammlung ukrainischer Streetart.

Art by M-97.

Art by M-97.

Streetart war zum ersten Mal im Juni 2014 bei Google Art Project zu sehen, heute zeigt die Webseite mehr als 10.000 hochauflösende Streetart-Werke von 86 Künstlerkollektiven aus 34 Ländern. Die neu hinzugefügten Ukrainischen Werke stammen von Teilnehmern des “Respublica“, einem internationalen Streetart-Festival, und steuern zu einer umfangreichen Sammlung von Bildern bei, die bei dem Versuch, Graffiti und Wandmalereien vor ihrem Verschwinden zu archivieren, festgehalten wurden.

Стріт-арт перетворює вулиці міст у відкриті галереї. На жаль, ця форма мистецтва є дуже ефемерною – вона може існувати сьогодні, а вже завтра зникне назавжди. За допомогою Google Art Project ми намагаємось зберегти вуличні шедеври та зробити їх доступними для всіх.

Streetart verwandelt Straßen in offene Galerien. Leider ist diese Art von Kunst eher kurzlebig – was heute noch ist, kann schon morgen für immer verschwunden sein. Mit dem Google Art Project versuchen wir, die Meisterwerke von der Straße zu erhalten und sie allen zugänglich zu machen.

Art by Kislow.

Kunst von Kislow.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..