Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Industrielle Umweltverschmutzung tötet hunderte Wildvögel in der Inneren Mongolei

Mehr als 500 Wasservögel wurden in der Seenlandschaft der Inneren Mongolei in diesem Sommer infolge der Wasserverschmutzung tot aufgefunden. Lokale Hirten berichten, dass das giftige Wasser von nahe gelegenen Fabriken in einem Ökoindustriegebiet kam. Annie Lee von China Hush schrieb einen Fotobericht über die Situation.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..