Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Globales Crowdsourcing für das Web We Want Festival

Web We Want/Southbank Centre Festival. Image used with permission.

“Was bedroht das Netz, wie wir es kennen?” Banner des Web We Want/Southbank Centre Festivals. Verwendung genehmigt.

Vor 25 Jahren schuf Sir Tim Berners-Lee das World Wide Web und schenkte es der Welt. Um diese revolutionäre Technologie und all das, was es ermöglicht hat, zu feiern, richtet ein Zusammenschluss von Künstlern und Gruppen, die sich für digitale Rechte einsetzen, drei jeweils mehrtägige Festivals im Southbank Centre von London aus, die von uns gestaltet werden, uns – den Nutzerinnen und Nutzern, die das Netz zu dem machen, was es heute ist.

Wir brauchen dazu euch!

Das Festival wird eine umfassende Feier werden dessen, inwiefern das Netz unser Leben verändert hat. Angeregt durch die Stiftung World Wide Web Foundation (englischsprachige Webseite) und in Zusammenarbeit mit der weltweiten Kampagne Web We Want für ein freies, offenes und weltumspannendes Netz, werden wir uns auch mit einigen der Dinge beschäftigen, die das Netz, wie wir es kennen, bedrohen und wir werden möglicherweise Lösungen für diese Herausforderungen entwickeln.

Tim Berners-Lees Vision von einem Netz als einem Ort der Gleichstellung wollen wir aufnehmen und weitergeben und fragen daher alle – Ansässige und Gemeinschaften in der Ferne, Nachbarn und Fremde, Technikaffine und die, die Angst vor Technologie haben, Alte und Junge, Menschen aus der Stadt und vom Land, Menschen mit den verschiedensten Kenntnisständen im Umgang mit dem Netz – sich diese Veranstaltung zu eigen zu machen.

Dazu bitten wir jede und jeden, diese fünf Fragen zu beantworten:

  • Mit welchen Projekten im Netz seid ihr in Berührung gekommen, die über Grenzen hinweggehen oder über konventionelle Ansätze hinausgehen, das Leben der Menschen zu verändern? #LeapBorders
  • Was sind die besten Beispiele für Kreativität und Entfaltung künstlerischen Ausdrucks im Netz? #creativity
  • Was sind Beispiele für Onlineaktionen von Privatpersonen, Unternehmen oder Regierungen, die die Zukunft eines freien, offenen und weltumfassenden Netzes bedrohen? #OpenWeb
  • Was sind die Seiten des Netzes, die das größte Vergnügen oder die schlimmsten Sorgen bereiten? #joy #worry
  • Welche Ideen, Projekte und Vorgehen schlagt ihr vor, um bei dem Festival zur Feier des 25. Geburtstags des Netzes vorgestellt zu werden? #ideas

Antworten und weitere Ideen können über soziale Medien eingebracht werden, auf Twitter an @WebWeWantFest oder unter Verwendung des Hashtags #WebWeWantFest und bei Facebook über den Account des Southbank Centre. Kurze Videos können auch direkt über den Youtube-Kanal des Southbank Centre eingereicht werden.

Einsendeschluss der Ideen für das Wochenende im September ist der 29. August 2014. Weitere Vorschläge können aber bis Mai 2015 eingehen.

Jede und jeder kann sich beteiligen, alle Einsendungen werden gleich behandelt und man kann die Fragen so oft beantworten wie man mag und mit dem Einverständnis einer anderen Person auch im Namen dieser Person. Für Fragen kann man sich per Email an webwewant@southbankcentre.co.uk wenden.

Was steht jetzt an?

Die eingereichten Beiträge werden online zum Leben erweckt und in die drei Festivalwochenenden im Southbank Centre eingehen – vom 26. bis 28. September 2014, vom 28. bis 30. November 2014 und vom 29. bis 31. Mai 2015 – betreut vom Southbank Centre und der World Wide Web Foundation. 

Weitere Informationen und Neuigkeiten gibt es auf der englischsprachigen Seite Web We Want Festival, über die Social Media Feeds des Southbank Centre oder über unseren Tumblr.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..