Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Warum Netzneutralität für die Karibik wichtig ist

Denjenigen, die glauben, dass das Thema Netzneutralität sie nicht betrifft, stellt Activized, ein auf Englisch schreibender Blogger aus Trinidad, folgenden Zusammenhang her: Das Konzept, dass “alle Daten gleich geschaffen sind”, ist nicht so weit verbreitet, wie man vielleicht denkt:

Local telecommunications company Digicel announced that they were banning certain VoIP application services from their network…in an attempt to secure their bottomline – ensuring that users of the cellular phone service make calls using credit, not data. There’s only one problem with that – if I’m paying for my data, I should have the power to get the data that I want and use it how I want.

Das lokale Telekommunikationsunternehmen Digicel kündigte an, dass bestimmter VOIP-Anwendungen von ihrem Netzwerk verboten seien… in dem Versuch, ihren Profit zu schützen – so dass Nutzer des Mobilfunkdienstes ihre Anrufe auf ihre Minutenkonten und nicht ihr Datenkonto abgerechnet bekommen. Es gibt damit nur ein Problem – wenn ich für Datenverkehr bezahle, dann sollte ich das Recht haben, damit zu machen, was ich will.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..