Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Sexualkundeunterricht auf Indisch

Alle Links in diesem Artikel führen zu englischsprachigen Webseiten.

Der indische Humorist Sourav Pant und seine Comedians der East Indian Comedy haben bei YouTube ein Video hochgeladen, in dem sie sich darüber lustig machen, wie ein von der Regierung autorisierter Sexualkundeunterricht in Indien ablaufen würde. Das Video hat sich rasend schnell verbreitet, innerhalb von drei Tagen wurde es mehr als eine Million mal aufgerufen. 

Das Video verspottet einen erst wenige Wochen alten Vorschlag des Gesundheitsministers Harsh Vardhan, wonach sexuelle Aufklärung in Indiens Schulen nichts zu suchen habe (später behauptete er, seine Bemerkung sei aus dem Zusammenhang gerissen worden). Außerdem parodiert das Video, wie sehr sich Lehrer davor scheuen, dieses Thema in ihren Schulklassen zu diskutieren.

“Sexualkunde in Indien” ist in den sozialen Medien zu einem der beliebtesten Gesprächsthemen geworden. Santosh Kumar schrieb an die Facebook-Pinnwand der East Indian Comedy: “Als ich in der Schule war, ist es mir genauso ergangen!”

Einige wie Sravan Kumar mögen das Video nicht: “Ihr dürft nicht vergessen, Indien gab der Welt die Verse des Verlangens, das Kamasutra.”

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..