Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

China: Mah-Jongg-Schlappe gegen Japan

Mah-Jongg stammt aus China und ist dort ein Breitensport. Die Tatsache, dass Chinas Nationalteam in Frankreich die fünften offenen Mah-Jongg-Meisterschaften verloren und bei insgesamt 51 teilnehmenden Teams bloß einen 37. Platz belegte, hat das Land schockiert. Das Schlimmste daran war, dass der Einzeltitel an einen Konkurrenten aus Japan ging. Nanfang.com hat einen Bericht der New Beijing Daily über die Gründe dieser Schlappe ins Englische übersetzt

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..