9 Juli 2014

Artikel vom 9 Juli 2014

Philippinen: Billiglohnarbeiter kämpfen mit Hashtags und Selfies gegen Arbeitsbedingungen

Die Kampagne #bringbacknxp24, die in den sozialen Netzwerken faire Bezahlung und reguläre Beschäftigung fordert, bekommt Unterstützung aus der ganzen Welt.

Internationale Autoren verurteilen Israels fortgesetzten Siedlungsbau

Sechzehn internationale Schriftsteller, die am Palästinensischen Festival für Literatur [en] teilnahmen, gaben eine gemeinsame Stellungnahme [en] heraus, in der sie die von Israel fortgesetzten Siedlungsbauten verurteilen und die Bemühungen der Kampagne “Boykott,...

Willkommen in dem Haus der Kindheit Che Guevaras

Che Guevaras Kindheitshaus kann als Museum in Alta Gracia, Argentinien, besichtigt werden. Laura Schneider war vor Ort und hat einige Eindrücke eingefangen.

Kiews Kotau gegenüber Washington… bei Twitter

Der neue Außenminister der Ukraine, Pawlo Klimkin, hat sich heute im russischen Internet die Finger verbrannt [ru]. Dort weisen Blogger darauf hin [ru], wem er bei Twitter zu allererst gefolgt ist. Die...

Könnte Snowden Russlands Alfred Kinsey werden?

Da Kinseys Big Data die Realität des menschlichen Sexualverhaltens zeigen konnte, stellt sich die Frage, was der totale Zerfall des Online- Datenschutzes über die Formen des politischen Handelns verrät.