Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Präkolumbianische Steinkugeln von Costa Rica neues UNESCO-Welterbe

Esferas

Präkolumbianische Steinsphären, Foto aus Flickr von der Userin Anita363. CC BY-NC 2.0.

Vier archäologische Fundstätten mit präkolumbianischen Steinkugeln im Kanton Osa, Puntanrenas, von Costa Rica
wurden in die UNESCO-Liste des Welterbes aufgenommen.

Die Entscheidung wurde am Montag, dem 23. Juni 2014, im Rahmen der 38. Tagung des Welterbe-Komitees in Doha, Katar, getroffen.

Die ehemalige Präsidentin von Cosa Rica, Laura Chinchilla, bedankte sich für die Ernennung über Twitter:

Danke @UNESCO_es, dass ihr an unseren Vorschlag geglaubt habt und den archäologischen Park der präkolumbianischen Steinkugeln aufgenommen habt. #patrimoniomundial

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..