Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Ein Handbuch für Demonstranten während der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien

Mit dem Start der Fußballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien finden zugleich auch landesweite Demonstrationen, vor allem in den Austragungsstädten, gegen die Einmischung der FIFA sowie gegen die Ausgaben der brasilianischen Regierung statt.

Urucum [pt], eine Beratungsorganisation für Bürger mit Sitz in der Stadt Fortaleza [de], die auf den Themengebieten Menschenrechte, Kommunikation und Recht tätig ist und sich besorgt zeigt über das unverhältnismäßige Verhalten der Polizei während Demonstrationen, hat ein “Handbuch für Demonstranten” [pt] (“Manual de Pessoas Manifestantes”) in portugiesischer Sprache veröffentlicht.

Das E-Book bietet Empfehlungen, was Demonstranten in ihren Rucksäcken mit sich tragen und wie sie sich während einer Demonstration verhalten und benehmen sollten. Zudem findet man eine Übersicht über staatsbürgerliche Rechte sowie Ratschläge was zu tun ist, sollte ein Demonstrant von der Polizei angehalten und durchsucht oder festgenommen werden.

Die Broschüre ist ein Produkt der Internetplattform Na Rua [pt] (Auf der Straße), die Menschenrechtsverletzungen beobachtet, die von der Regierung in Fortaleza während der Demonstrationen, die in Verbindung mit der Fußballweltmeisterschaft stehen, begangen werden.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..