2 Mai 2014

Artikel vom 2 Mai 2014

ÖFFENTLICHE ERKLÄRUNG: Global Voices fordert die Freilassung der neun Journalisten in Äthiopien

"Wir sind schockiert darüber, dass das Recht unserer Freunde auf freie Meinungsäußerung offenkundig verletzt wird und sind zutiefst beunruhigt bezüglich ihrer Sicherheit. Wir werden dazu nicht schweigen."

Der Kreml annektiert das Internet

Aus welchen Gründen auch immer hört der russische Gesetzgeber nicht auf, das Arsenal der staatlichen Zensur zu füllen. Als ob die gegenwärtige Palette der Kontrollinstrumente nicht schon umfangreich genug wäre.

Von Igor Sechin zu Dick Cheney: Das Ende von Russlands Zuckerberg

Im Februar hatte Durow noch geulkt, dass es nichts gäbe, was den "langsamen Tod" von Facebook aufhalte. Was tatsächlich gestorben zu sein scheint, ist Durows Auflehnung gegen dieses soziale Netzwerk.

Mit Bananen gegen Rassismus demonstrieren

Deutschland: Am 1. Mai auch gegen Rechts auf die Straße gehen

Nazis raus: Demonstrationen gegen Rechts machen erfolgreich deutlich, dass gerade am 1. Mai von rechtsextremen Parteien organisierte Hetze kein Gehör findet und keinen Platz hat.