Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

#EPNStop: Menschenkette in Mexiko gegen #LeyTelecom

Am Samstag, dem 26. April 2014 wurde in Mexiko-Stadt, der Hauptstadt Mexikos, eine Menschenkette gebildet, um gegen ein geplantes Telekommunikationsgesetz [en] zu demonstrieren. Mit der Kette sollten die offizielle Residenz des mexikanischen Präsidenten Los Pinos [en] mit dem Betriebsgelände des Medienunternehmens Televisa auf dem Hügel Chapultepec verbinden, einer Strecke von ungefähr sieben Kilometern. Aber die Polizei hinderte die Demonstranten daran, nach Los Pinos vorzudringen, so dass die Menschenkette in der Avenue Chivatito startete, in der Nähe der Veranstaltungshalle Auditorio Nacional.

Von den Netzwerken auf die Straßen, TT [Trendthemen] auf Twitter, Menschenströme auf der Straße zur Verteidigung der Freiheit.

Die Menschenkette schließt sich von Televisa bis zum Auditorio.

So sieht die Menschenkette von oben aus, sie können es nicht verheimlichen ;)

In diesem kurzen Video [es] des Nutzers Animal Político [politisches Tier] sieht man einige Schnappschüsse des Protests, der im Anschluss an die Menschenkette stattfand:

Das folgende Video [es] des Nutzers Frank Sánchez ist eines von vielen, das das Bewusstsein für die Bedrohung der Meinungsfreiheit und der Menschenrechte schaffen soll, die das Gesetz darstellt.

Andere wiederum gehen davon aus, dass der Protest von Carlos Slim organisiert worden sei, da sich das Telekommunikationsgesetz negativ auf sein Geschäft auswirken könnte. Twitternutzer verwendeten daher als Verweis auf eine der größten Betriebe des Unternehmens von Slim, Telmex, den Hastag #Telmexkette, um ihren Überlegungen Ausdruck zu verleihen und im Versuch, der #Menschenkette im Rahmen eines “Kampfs um das Trendthema”  entgegenzuwirken.

Diese Menschenkette wirkt wie eine Telmexkette. Da wo ich herkomme, nennt man es [durch die Regierung für Wahlen mit Bussen] herangekarrte Leute.

Auf den Straßen ergriffen einige die Gelegenheit, für ihr Recht auf Protest einzustehen und kritisierten diejenigen, die weiter schweigen.

Es ist mehr wert… Menschenkette, nicht noch mehr Macht an die Macht.

Auf dem T-Shirt steht: Ein trotteliger Protest ist mehr wert als ein Trottel, der nicht protestiert.

Zur gleichen Zeit verkündete der Kongress, die Abstimmung über das Gesetz werde bis Juni vertagt:

Sie vertagen bis zum Juni die Debatte zum Telekommunikationsgesetz. Sie wollen, dass es zur gleichen Zeit diskutiert wird wie die Weltmeisterschaft.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..