Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Das neue Animemaskottchen der Krim, Natalia Poklonskaya

Natalia Poklonskaya as an anime character. Image distributed online.

Natalia Poklonskaya als Animefigur. Bild wird online verbreitet.

Natalia Poklonskaya, frisch durch die Regierung auf der Krim beförderte Staatsanwältin, hat die Herzen und Köpfe von RuNet erobert und überraschenderweise auch von Japan. Ein Video, das sie bei der Pressekonferenz anlässlich ihrer Amtsübernahme am 11. März zeigt, wurde auf Youtube bereits über Millionen Male angeschaut. Vielleicht, weil sie für die Ernsthaftigkeit ihres Amt scheinbar unvereinbar jung aussieht (sie ist 33).

Natalia Poklonskya talking to the press. YouTube screenshot.

Natalia Poklonskya spricht mit der Presse. Screenshot von YouTube.

Die jugendlich frisch und doch streng wirkende Poklonskaya dient – wie sie so umgeben von Mikrofonen mit den Pressevertretern spricht – der Inspiration japanischer und russischer Fankunst. Die meisten Bilder sind im Mangastil (Mangas sind japanische Comics) gezeichnet und überbetonen auf groteske Art das, was an Poklonskayas Erscheinung “süß” oder “kawaii” ist. Nachdem sie das erste Mal im Archiv Pixiv [jp] japanischer Mangakünstler auftauchte, verbreiten sich ihre Bilder über die Foren von Bildbörsen wie Pikabu.ru [ru] und inspirieren zu weiteren Varianten.

Poklonskaya schien die Fankunst über ihren Twitteraccount am 20. März Billigung zu erteilen:

Danke für die Unterstützung und die Kunst. Alle Zeichnungen sind wunderbar.

Sicherlich besteht eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass der Twitteraccount eine Fälschung ist. Denn am 19. März sagte Poklonskaya in einem Interview [ru], sie habe gar keine Benutzerkonten auf sozialen Netzwerken wie Twitter. Wenn es sich um eine Fälschung handelt, dann befindet es sich aber in guter Begleitung mit zwei weiteren – wahrscheinlich falschen – Twitteraccounts (@sergyaksenov und @AksenovCrimea) des Premierministers der Regierung auf der Krim Sergey Aksyonov, der auch angab [ru], er nutze keine sozialen Netzwerke. Der Wildwuchs von Fälschungen in der russischen Twittergemeinde führt manchmal zu Implosionen urkomischer Absurditäten – gestern fragte [ru] der gefälschte Twitteraccount von Ramzan Kadyrov den Account von Poklonskaya, ob es auch eine Fälschung sei (die Person, die twitterte, antwortete nein).

Unabhängig davon, ob die wahre Poklonskaya das billigt, schauen wir uns doch die Kunst an. Vorweg die Warnung, dass die Bilder als unglaublich sexistisch aufgefasst werden können:

In the right image Poklonskaya is holding a sword with "LAW" written on it, piercing the head of a Right Sector-colored snake. The artist is likely Russian.

Im rechten Bild hält Poklonskaya ein Schwert mit der Inschrift “GESETZ”, das den Kopf einer Schlange in den Farben des Rechten Sektors [ukrainische Oppositionspartei] durchbohrt. Der Künstler ist wohl Russe.

This style of drawing is called chibi.

Dieser Zeichenstil heißt “chibi”.

The color of the uniform is off here, but who's keeping track!

Die Farbe der Uniform ist hier nicht ganz auf der Höhe, aber wen interessiert das schon!

Yet another selection.

Eine weitere Auswahl.

And of course, the requisite "cat-girl" treatment.

Natürlich darf auch die “Cat Girl”-Bearbeitung nicht fehlen.

Here, Poklonskaya finds herself as a subject of a dating simulation.

Hier findet sich Poklonskaya als Kandidat eines Liebessimulationsspiels [de] wieder.

And in the meta-meme, she is subject to Putin's affections.

Als Über-Meme ist sie hier Subjekt von Putins Zuneigung.

Finally: "VICTORY WILL BE NYA-OURS"

Schließlich: “Der Sieg wird unserer sein”

Kurz die Objektivierung einer professionellen Frau mit einem schwierigen und gefährlichen Beruf ignorierend, die Besessenheit mit Poklonskaya zeigt möglicherweise das Bedürfnis nach einer charismatischen Führung der Krim. Wobei, jetzt, wenn sie mit Putin selbst konukrrieren müssten, ist vielleicht eine charismatische Führung der Krim nicht alles, wofür es gemacht ist.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..