Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

24 März 2014

Artikel vom 24 März 2014

Ägypten verurteilt 529 Unterstützer der Muslimbrüder zum Tode

Am 24. März 2014 werden in Ägypten 529 Unterstützer der Muslimbrüder zum Tode verurteilt für die Rolle, die sie in gewalttätigen Protesten letzten August in Minya gespielt hatten.

Sechs Frauen im Südlibanon als Sklavinnen gehalten

Die an der Elfenbeinküste ansässige Nachrichtenseite Koaci.com deckte die Geschichte von sechs Frauen auf, die im Südlibanon unter Sklaverei-ähnlichen Bedingungen lebten. Der Blogger Joey Ayoub macht auf ihre Notlage aufmerksam.

Sex-Boykott ukrainischer Frauen gegen russische Männer

RuNet Echo

Ein kreativer Boykott zieht derzeit die Aufmerksamkeit russischer Internetnutzer auf sich. Ukrainische Frauen organisieren eine Kampagne mit dem Namen "Tu´s nicht mit einem Russen"- ein Sex-Embargo gegen russische Männer.

#Kapuzenpullitraeger und #Hoodiejournalismus

Erdogan schwört, Twitter in der Türkei auszuradieren

Die Türkei hat Twitter gesperrt und den Google-DNS-Dienst, der die Sperre umgeht. Die Zensur der türkischen Regierung geht aber nach hinten los: Twitternachrichten aus der Türkei nehmen zu.

Video: Ägyptischer Blogger Alaa Abdel Fattah kommt gegen Kaution frei

Weiterhin herrscht große Freude darüber, dass der bekannte ägyptische Blogger Alaa Abdel Fattah aus der Haft entlassen wurde. In seiner ersten Twitternachricht gelobt er, weiter zu kämpfen.