Februar, 2014

Artikel vom Februar, 2014

In Gedenken an Dr. Alison Jolly, Expertin für Lemuren auf Madagaskar

Nach einer bemerkenswerte Karriere im Berenty Reserve [en] auf Madagaskar verstarb Dr. Alison Jolly [en] im Alter von 76 Jahren zuhause in Lewes, East Sussex. Dr. Jolly, die in Yale...

Weibliche Genitalverstümmelung – Persönliche Einblicke einer somalischen Aktivistin

Am 6. Februar 2014, dem Internationalen Tag gegen weibliche Genitalverstümmelung [en] teilte die somalische Aktivistin Asha Ismail bei Radio Onda Vasca [es] persönliche Erfahrungen zum Thema weibliche Genitalverstümmelung und berichtete...

Legalisierung und Regulation der Prostitution in Sri Lanka

Shilpa Samaratunge, eine Entwicklungshelferin, diskutiert in Grundzügen die Probleme, welche Prostitution in Sri Lanka umgeben. Anstatt sie abzuschaffen und zu kriminalisieren, wie Sri Lanka derzeitig normalerweise vorgeht, schlug sie vor,...

Am 11. Februar sagt das Internet NEIN! zur Totalüberwachung.

Am 11. Februar werden menschen auf aller Welt zusammenkommen, um ihre Stimme gegen die Totalerwachung zu erheben. Jeder kann sich beteiligen - auf der Straße oder im Netz.

“No”: eine brillante und optimistische Kampagne als Anstoß einer Revolution

Was können uns die politischen Kampagnen lehren? Als Beispiel die Bewegung, die die Diktatur von Agusto Pinochet in Chile beendet hat.

Rettung für die Elefanten in Laos

Heutzutage gibt es in Laos, das einst als das "Land der Millionen Elefanten" bekannt war, nur noch einige hundert Elefanten. Tierschutzgruppen haben sich der Rettung der Tiere verschrieben.

Millionen wird bei Wahlen in Thailand ihr Recht verwehrt

Regierungsgegner in Thailand blockierten hunderte von Wahllokalen im ganzen Land, weswegen viele Wähler ihre Stimme nicht abgeben konnten.

Japan: Fischer kehren für alljährliche Delfinjagd in berüchtigte Bucht von Taiji zurück

Rund 250 Delfine wurden in diesem Jahr in einer abgelegenen Bucht zusammengetrieben, um für den menschlichen Verzehr geschlachtet oder an Meeres-Themenparks auf der ganzen Welt verkauft zu werden.

Schnee im Iran: 500.000 ohne Strom, Gas und Wasser

Nach einem starken Schneesturm letztes Wochenende in den nördlichen Provinzen des Iran sind Tausende Menschen ohne Strom, Gas und Wasser.

Die vier größten Irrtümer über die #Euromaidan-Proteste in der Ukraine

Ucrainica Marginalis hat einen Artikel über die vier größten Irrtümer im Zusammenhang mit den #Euromaidan-Protesten veröffentlicht. Der von den Studenten Sofia Grachowa und Stephen A. Walsh verfasste Artikel weist darauf...