25 Oktober 2013

Artikel vom 25 Oktober 2013

Im Niemandsland: Entführungen von Journalisten in Syrien nehmen zu

Aktivisten setzen sich für die Freilassung des am 1. Oktober entführten syrischen Medienaktivisten Rami Al Razzouk, 25, ein, nachdem Verhandlungen mit dessen Entführern zum Stillstand gekommen sind.

Saudische Frauen rüsten sich gegen das Fahrverbot

Saudische Frauen planen, sich dem Fahrverbot am 26. Oktober zu widersetzen. Viele haben schon begonnen zu fahren. Sie filmen sich und teilen es online.

Kinder von saudischen Gefangenen in Einzelhaft genommen

Verwandte von Inhaftierten, auch Kinder, denen der Besuch ihrer Verwandten während des Festes untersagt wurde, sind jetzt selbst verhaftet worden, nachdem sie einen "illegalen" Protest abgehalten hatten.

Online-Kampagne für Frieden in Mosambik

Das Blog Mozmaniacos [pt] hat eine Online-Kampagne für den Erhalt des Friedens in Mosambik gestartet, der nach zwanzig Jahren angesichts der jüngsten Ereignisse mehr als gefährdet ist. Unter dem Hashtag #MozQuerPaz (#MozWillFrieden)...

Mashrou’ Leila ist zurück auf der Bühne für #OccupyArabPop

Die libanesische Indie-Band Mashrou' Leila erobert die arabische Welt im Sturm. Ahmed Medien zeigt, wie die Band soziale Medien nutzt um ihr Publikum zu erreichen.

Roma-Gemeinden in der Slowakei in hohem Maß vom wirtschaftlichen Fortschritt ausgeschlossen

Despite Slovakia's economic growth and integration into the European Union, the majority of the country's Roma population continues to live in abject poverty, receiving little to no education.

Projekt zum Schutz von Haien in Thailand

Das eShark [en] Projekt in Thailand wurde vor dem Hintergrund eines gemeldeten Rückgangs [en] von Hai-Sichtungen in Thailand um 95 Prozent ins Leben gerufen. Die Erkenntnisse aus dem eShark Projekt...