Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Indigene Guatemalteken halten friedlichen Protest ab

Im Rahmen des Internationalen Tages der indigenen Bevölkerungen demonstrierten Indigene in ganz Guatemala für die Einhaltung ihrer Rechte.

Cultural Survival berichtete [en] von den friedlichen Prostesten am 9. August 2013:

Die allgemeine Stimmung der Protestler richtete sich, so die indigene Anführerin Paulina Culum, “gegen die Ungerechtigkeit, Ungleichheit und Korruption, die [indigene] Gemeinden in Guatamala seit über 500 Jahren heimsuchen, und es heute noch tun”.

Auf der umfassenden Liste der Initiativen und Forderungen, die während der Proteste präsentiert wurden, war auch der Gesetzesentwurf 4087 [en] der Bewegung für Gemeinderadios, welcher die Legalisierung von Gemeinderadios im Land vorschlägt.

Diese Übersetzung wurde von unserer ehrenamtlichen Übersetzerin Barbara Rühling angefertigt.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..