Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Neue Partnerschaft zwischen Global Voices und dem North American Congress on Latin America

Global Voices und der North American Congress on Latin America (NACLA) beginnen eine neue Partnerschaft. Hierbei sollen die von Global Voices unterstützten Bürgermedien mit den Analysen und dem Fachwissen der NACLA verbunden werden, um den Lesern eine unverfälschte und umfassende Berichterstattung über die Region zu bieten.

Die im Jahre 1966 gegründete NACLA, ist eine unabhängige gemeinnützige Organisation, deren Ziel es ist, “Wissen über Grenzen hinaus zu fördern”, indem sie Informationen und Analysen über Lateinamerika und dessen schwierige Beziehung zu den USA liefert.

“We believe that knowledge is essential for change, so we use a unique combination of information/media activism and popular education to provide people the tools they need to understand the world in order to change it”

“Wir sind der Auffassung, dass Wissen eine Grundvoraussetzung ist, wenn man etwas verändern möchte. Deshalb nutzen wir eine einzigartige Kombination aus Informationen/Medienaktivismus und Bildung, um den Menschen das Werkzeug an die Hand zu geben, das sie brauchen, um die Welt zu verstehen und sie zu verändern.”

NACLA logo

Jeden Monat arbeiten Autoren von Global Voices und der NACLA zusammen, um Inhalte zu einem bestimmten Thema zur Verfügung zu stellen. Ein Podcast mit Interviews, Analysen und zusätzlichen Berichten über die in den Posts behandelten Themen ist am Ende jedes Monats verfügbar.

Die Reise der Migranten

Unsere Partnerschaft beginnt mit dem Thema “Die Reise der Migranten”. Im Juli werden wir eine Fülle von migrationsbezogenen Themen behandeln: vom Einwanderungsgesetz, das derzeit im US-Kongress diskutiert wird, bis zu den Geschichten der Menschen, welche die beschwerliche und gefährliche Reise in Richtung Norden durch Zentralamerika und Mexiko antreten.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..