Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Asyl für Snowden, die USA und Lateinamerika

[…] während Snowden versucht, Zuflucht in Lateinamerika zu finden, wird die Aufmerksamkeit auf die Geschichte der US-amerikanischen Außenpolitik gegenüber dieser Region sowie die zunehmende Unabhängigkeit und wachsende Demokratiebewegung auf dem südamerikanischen Kontinent gelenkt.

Frederick B. Mills, leitender Forschungsassistent bei der Nichtregierungsorganisation Council On Hemispheric Affairs, analysiert in “The hemispheric dimension of asylum for Edward Snowden” [en] die politische Bedeutung von Snowdens Asylantrag in Lateinamerika.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..