Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Panama: Indigenes Land an ausländische Investoren verkauft

“Sie haben gesagt sie würden ein Programm erarbeiten, um den Leuten zu helfen, aber sie wollten nur unsere Unterschriften, um [das Land] zu verkaufen. Sie haben uns belogen, das ist uns jetzt klar geworden.”


Die unabhängige Journalistin Jennifer Kennedy [en] zitiert Samuel Tugri, einen indigenen Ngöbe-Buglé, der im Bezirk Kusapín lebt, in dem “große Teile von unberührtem Küstenland […] an ausländische Investoren verkauft worden sind”.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..