Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Seltener Einblick in Pakistans fortschrittliche Modeindustrie

Während Pakistan weiterhin von religiöser Gewalt und amerikanischen Drohnen heimgesucht wird, verspricht die aktuelle pakistanische Modewoche eine Atempause von dem Aufruhr.

Fashion Pakistan Week wird live im Internet vom 9.-10. April 2013 aus Karachi gestreamt und zeigt Modelinien von 27 pakistanischen Designern.

Wenige wissen, dass Mode eine sehr wichtige Rolle im pakistanischen Alltag spielt.

Pakistans Modewoche

Seit 2009 hat Pakistan dutzende von Modewochen abgehalten. Diese ‘Modewochen’ bieten der Welt einen seltenen Einblick in eine blühende und professionelle Industrie, die zeigt, dass kulturelle Normen in Pakistan nicht so streng oder konservativ sind, wie meist angenommen wird.

Diese Ausgabe “Frühling/Sommer 2013″ der Fashion Pakistan Week wird von zwei weiteren Modeereignissen im April gefolgt – die Hochzeit Couture Woche in Karachi, die sich auf Hochzeitsbekleidung spezialisiert, und Lahore wird eine weitere Modewoche abhalten.

Global Voices interviewte drei Designer vor dem Ereignis. Sie erklärten, dass sie trotz der Umstände in Pakistan kontinuierlich innovative Ideen kreierten:

Fashionably yours -Zari Faisal von Faisal Kapadia auf Vimeo.

Fashionably yours – Hasina Khanani von Faisal Kapadia auf Vimeo.

Fashionably yours – MONA IMRAN von Faisal Kapadia auf Vimeo.

Designer sind ebenfalls erfinderisch wenn es darum geht, ihren Markt zu erreichen. Ein großartiges Beispiel ist dieser E Store, der wenige Stunden nachdem die Kollektionen auf dem Laufsteg präsentiert wurden, sie an nationale und internationale Interessenten verkauft.

Fashion Pakistan Week durchbricht außerdem Grenzen der sozialen Medien im Land. Das Ereignis wird live gestreamt und Mode-Blogger wie Nida Moughal und manche Twitterer werden von der Veranstaltung berichten. Das Internet stellt aber auch eine große Sorge dar. Die gesamte Region wird von Breitbandproblemen heimgesucht, da zwei der vier Unterwasserkabel, die Pakistan mit dem Internet verbinden, beschädigt sind.

Fashionistas gegen die Taliban

Sicherheitsbedenken und Drohungen der Taliban an der ersten Pakistan Modewoche in 2009 waren der Beginn der Fashionistas Against Taliban (#FAT) Bewegung. Die Veranstaltung holte Kriegsberichterstatter aus benachbarten Staaten nach Pakistan, um über Mode zuberichten. Dies war der Auslöser von satirischen Tweets, Meme und dieser Facebook Gruppe, welche einen kultartigen Status unter den Nutzern der sozialen Medien in Pakistan erlangte.

Untitled-1-01

Pakistanischer Modedesigner Deepak Perwani. Bild benutzt mit Erlaubnis.

Sabahat Zakariya (@sabizak_), deren Twitterprofil besagt, dass sie ein ‘umgekehrter Snob und Twitterer über das Leben’ sei, bemerkt:

@sabizak_ (Sabahat Zakariya): #FAT “@tammyhaq: Vielen Dank für die Modewochen-Saison. Eine Modewoche nach der anderen wird etwas Auszeit von dem Wahldrama bringen.”

Bei mehr als einer Gelegenheit machen sich Nutzer der sozialen Medien in Pakistan über #FAT ein bisschen lustig.

Mosharraf Zaidi (@mosharrafzaidi) Ein rekonvaleszenter Bürokrat und Kolumnist, bekannt für seinen trockenen Humor, spöttelt:

@mosharrafzaidi (Mosharraf Zaidi): Das ist so wie bei den Taliban! RT @holland_tom: “Gutes Essen und eine Obsession mit Mode sind Zeichen von Krankheit in einem Staat.” – Seneca. #FAT

Investigativer Blogger und Twitternutzer Shahid Saeed (@shahidsaeed) twittert ein Bild eines pakistanischen Politikers, der bekannt ist für seine punkartige Haarfarbe:

@shahidsaeed (Shahid Saeed): Shireen Mazaris Haar mag so #FAT twitter.com/afi_alikhan/st… sein.

FPWcoverphoto2 (2)

Meme für Fashion Pakistan Week – mit Erlaubnis abgedruckt

Samra Muslim (@samramuslim), bezeichnet sich selbst als Liebhaberin von Schuhen, Marketing und Medien, twitterte über den Hype der sozialen Medien um die Fashion Pakistan Week:

@samramuslim: Freue mich auf #FPW jetzt – es wird sicher eine große #socialmedia #casestudy aus #Pakistan! Viel Glück @fashionpakistan @dperwani

Umair Mirza (@Umairmirza) feierte den Eintritt der Modewoche ins “digitale Zeitalter”:

@Umairmirza: das interaktivste #FPW bisher! Man fühlt sich als ob man vor Ort wäre ! Danke @fashionpakistan. Es ist eine Liebe des digitalen Zeitalters !

Diese Veranstaltung, die einen kleinen Blick auf eine andere Seite Pakistans ermöglichen könnte, wird hier zu sehen sein:

 

Der Autor dieses Posts Faisal Kapadia managt die Live-Übertragung und soziale Medien dieser Veranstaltung.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..