Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Uganda: Fertigmachen zum zweiten Anlauf von #Kony2012

Ich habe mich nicht sehr um den Lärm um #Kony2012 geschert, als er im März erstmals an die Oberfläche trat. Ich konnte mich nicht dazu aufraffen den Film zu gucken und diese Neuerscheinung (wie sie mir vorkam) der Lord's Resistance Army [Widerstandsarmee Gottes] als Thema internationalen Interesses ließ mich kalt. Aber nun hat Invisible Children [Unsichtbare Kinder] einen weiteren Film veröffentlicht, der eine neue Welle des Aktivismus (sie versprechen die US-Hauptstadt Mitte November einzunehmen) und der Sensibilisierung auslöst.

So schreibt OLUFEMI Terry unter dem Titel #KONY2005 [en] im ‘Africa is a Country’-Blog. OLUFEMI stellt die Nuancen dar, die berücksichtigt werden müssen, wenn man sich mit den Geschichten von Kindersoldaten in Uganda beschäftigt.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..